Jets

Jets: „Football und Cheerleading zum Ausprobieren“

Gepostet am

Die Jugendteams der Troisdorf Jets laden zum offenen Probetraining ein

Jugendfootball Troisdorf Jets.jpg

American Football gehört nicht zuletzt durch die Liveübertragungen im Fernsehen mittlerweile zu den absoluten Trendsportarten. Überraschenderweise wissen aber viele nicht, dass diese ureigene amerikanische Sportart auch in Deutschland mittlerweile eine jahrzehntelange Tradition hat. So auch bei den Troisdorf Jets, die im kommenden Jahr ihr 40-jähriges Vereinsjubiläum feiern und American Football sowie Cheerleading quasi vor der eigenen Haustür anbieten. Den Rest des Beitrags lesen »

„Ein Jet leitet den German Bowl“

Gepostet am

Heinz Sauer beendet mit dem Finale seine Schiedsrichterkarriere in der German Football League

Heinz Sauer - Foto Bädorf.jpg
Heinz Sauer leitet das Finale um den Deutschen Meistertitel im American Football (Foto: Hubert Bädorf)

Wenn am kommenden Samstag das 41. Finale um die Deutsche Meisterschaft im American Football startet, ist ein Mitglieder der Troisdorf Jets maßgeblich daran beteiligt. Denn Heinz Sauer wird die Partie zwischen den New Yorker Lions und den Schwäbisch Hall Unicorns in der Frankfurter Commerzbank Arena als Referee leiten. Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins feiern gelungenen Saisonabschluss

Gepostet am

Bild: [C] Marcel Ahrens
Bild: [C] Marcel Ahrens

Ein letztes Mal dieses Jahr durften die Paladins am Samstag im Walder Stadion einlaufen- dafür hatten sich die Verantwortlichen nochmal etwas besonderes überlegt. Begleitet wurde das GFL2 Team gestern von den U13 Spielern und einigen U16 Spielern, die einen kleinen Vorgeschmack bekamen auf das was ihnen in einigen Jahren ebenfalls bevorsteht. Denn trotz durchwachsenem Wetter zu Beginn war die Tribüne gut gefüllt mit Anhängern, unter ihnen auch OB Tim Kurzbach.

Den Rest des Beitrags lesen »

Jets: „Nichts zu holen in Solingen“

Gepostet am Aktualisiert am

Zwei Jets-Touchdowns am Ende sorgen für einen Lichtblick

Hornen und Nikolakopoulos - Jets
Den Jets steht ein Generationswechsel bevor: Niklas Hornen (#33, links) und Niko Nikolakopoulos (#37) (Foto: Jets).

Wie nach der Hinspiel-Niederlage vor einer Woche zu erahnen, konnten die Troisdorf Jets auch ihr letztes Saisonspiel auswärts nicht mit einem Sieg beenden. Zu stark war der Gegner in Solingen, der bereits in der 1. Halbzeit für die Entscheidung sorgte. Als Lichtblick bleibt aber zurück, dass die Troisdorfer Footballer trotzdem bis zum Ende gefightet haben und kurz vor Schluss immerhin noch zwei Touchdowns zum 13:43-Endstand erzielen konnten. Den Rest des Beitrags lesen »

Jets: „Augen zu und durch“

Gepostet am

Das Ende der „Seuchensaison“ naht

Foto: Bernd-Udo Wiedicke
Foto: Bernd-Udo Wiedicke

Etwas mehr als vier Monate nach dem Ligastart ist für die Troisdorf Jets das Abenteuer „2. Bundesliga“ leider schon wieder Geschichte. Am Samstag reisen die Troisdorfer Footballer zum Saisonabschluss nach Solingen und müssen im Anschluss wieder für die Regionalliga planen.

Das Spiel gegen die Solingen Paladins ist dann auch das direkte Rückspiel zwischen den beiden NRW-Teams. Am vergangenen Wochenende mussten sich die Jets im heimischen Aggerstadion mit 14:42 geschlagen geben. Und die Aussichten für die Partie am Samstag haben sich innerhalb der Woche noch einmal verschlechtert. Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins mit ungefährdetem Sieg gegen Troisdorf

Gepostet am

paladins_2016_001Die Solingen Paladins reisten gestern zum bereits feststehenden Absteiger nach Troisdorf. Für die Klingenstädter ging es um einen versöhnlichen Saisonabschluss und eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte. Doch auch die Jets hatten sich zum Ziel gesetzt das vorerst letzte Heimspiel in der GFL2 mit einem Erfolg zu beschliessen. Keine einfache Aufgabe für den Underdog- das zeigte sich bereits früh im Spiel. Den Rest des Beitrags lesen »

Jets: „Bis zur Halbzeit mitgehalten“

Gepostet am

Jets müssen sich starken Paladins geschlagen geben

jets-logo_2019Auch das letzte Heimspiel der Saison haben die Troisdorf Jets nicht gewinnen können. Gegen abgeklärte Solingen Paladins zeigte das Team von Head Coach Andreas Heinen nur zu Beginn eine ansprechende Leistung. Spätestens ab der 2. Halbzeit machten die Gäste dann ernst und sicherten sich den 42:14-Sieg gegen die Hausherren. Den Rest des Beitrags lesen »