Cardinals

Men in Blue steigen in die GFL2

Gepostet am Aktualisiert am

Headcoach DJ Anderson im letzten Teamhuddle der Saison. Foto © Roland Schicho / Assindia Cardinals.
Headcoach DJ Anderson im letzten Teamhuddle der Saison. Foto © Roland Schicho / Assindia Cardinals.

„Das, was diese Mannschaft in dieser Saison geschafft hat, wie sie zusammengehalten und für einander gekämpft hat, das macht mich stolz. Diese Jungs sind was ganz Besonderes!“ Das Lob, das Sherman „DJ“ Anderson, Head Coach der Assindia Cardinals seinen „Men in Blue“ ausspricht, könnte größer kaum sein. Auch einige Tage nach dem 19:16 Erfolg bei den Oldenburg Knights und dem damit verbundenen Aufstieg in die GFL 2 freut sich der Cheftrainer „wie ein kleiner Junge“ über den Coup der Cardinals: „Viele haben uns belächelt, als wir am Anfang des Jahres gesagt haben, dass wir Meister in der Regionalliga West werden wollen. Wir haben gezeigt, was es heißt, ein TEAM zu sein. Das war einer der entscheidenden Faktoren diese Saison“, bilanziert Anderson.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Bulldogs U19 gewinnt zweiten Meistertitel in Folge

Gepostet am

FOTO ZARNKE
FOTO ZARNKE

Am vergangenen Samstag konnte die U19 der Bulldogs zum zweiten mal die Meisterschaft in Folge gewinnen. Dabei begann die Saison alles andere als optimal. Nach dem Aufstieg in die Regionalliga standen nach den ersten drei Spielen bereits zwei Niederlagen und ein Sieg auf dem Konto. Doch mit einem Sieg gegen die starken Langenfeld Longhorns, wurde die Kehrtwende eingeleitet. Im Anschluss ging kein Spiel mehr verloren. Headcoach Serowy, “Wir kannten immer unser Potential, aber nach dem Rückspiel gegen Troisdorf wussten wir jetzt ist alles möglich.“ Den Rest des Beitrags lesen »

TFG Typhoons Meister mit „Perfect Season“

Gepostet am Aktualisiert am

„Fliedner-Schüler“ holen ihre sechste Meisterschaft – die fünfte in Folge

Die Entscheidung - Typhoons-Kicker Ben Shepherd sichert in den Endzone seinen eigenen Field-Goal-Versuch
Die Entscheidung – Typhoons-Kicker Ben Shepherd sichert in den Endzone seinen eigenen Field-Goal-Versuch. Foto: Bernd Thiel-Wieding

Am Samstag gelang den Nachwuchsfootballern des Theodor-Fliedner-Gymnasiums (TFG) ein 13:06-Heimerfolg gegen die Assindia Cardinals, wodurch sie sich auch im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten schadlos halten und die Meisterschaft der U16-Oberliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) mit einer „Perfect Season“, einer Saison ohne jeglichen Verlustpunkt, ans TFG holen konnten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals: „Das Grosse Finale in Oldenburg“

Gepostet am Aktualisiert am

WR Brian Burnett (8) erzielte im Spiel gegen die Berlin Adler alle drei Touchdowns. Foto © Danny Chitanta
WR Brian Burnett (8) erzielte im Spiel gegen die Berlin Adler alle drei Touchdowns. Foto © Danny Chitanta

Das ganz große Ziel ist zum Greifen nah; ein Sieg trennt die „Men in Blue“ von der Rückkehr in die zweithöchste, deutsche Spielklasse im American Football. Nach einer fast perfekten Saison und dem Erfolg im ersten Relegationsspiel gegen die Berlin Adler im Rücken, reisen die Assindia Cardinals am Wochenende nach Oldenburg, um gegen die Knights den Aufstieg unter Dach und Fach zu bringen.

Den Rest des Beitrags lesen »

TFG Typhoons holen sich ihr „Championship Game“

Gepostet am

„Fliedner-Schüler“ stehen nach ihrem Heimsieg „im Finale“

Typhoons Quarterback Robert Jasper beim Snap
Typhoons Quarterback Robert Jasper beim Snap. Foto: Bernd Thiel-Wieding

Die U16 der TFG Typhoons gab sich auch im vorletzten Saisonspiel gegen die Spielgemeinschaft Bochum Cadets, Herne Black Barons, Dorsten Reapers keine Blöße, konnte ihr Heimspiel klar gewinnen und spielt somit am kommenden Samstag, den 28. September, um 15 Uhr im heimischen Rather Waldstadion „ihr Finale“ gegen die Assindia Cardinals aus Essen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Men in Blue mit einem Bein in der GFL2

Gepostet am

Assindia Cardinals vs. Berlin Adler am 21.9.19 Foto: Andre Steinberg
Assindia Cardinals vs. Berlin Adler am 21.9.19 Foto: Andre Steinberg

Mit 21:17 haben die Assindia Cardinals ihr erstes Relegationsspiel vor gut 1500 Zuschauern gegen die Adler Berlin gewonnen und sind mit einem Vogel-Fuß zurück in der zweiten Liga. „Das war ein großartiger Nachmittag. Die Jungs begeistern mich immer wieder“, strahlte Head Coach Sherman „DJ“ Anderson nach der Partie. Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals: „Gegen die Adler um den Aufstieg“

Gepostet am

Headcoach Anderson schwört sein Team auf den nächsten Gegner ein. (© Roland Schicho / Assindia Cardinals)
Headcoach Anderson schwört sein Team auf den nächsten Gegner ein. (© Roland Schicho / Assindia Cardinals)

Nach einer langen Saison in der Regionalliga West, die mit dem Titel gekrönt wurde, stehen jetzt die wichtigsten Spiele für die Cardinals Herren an: Die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga, der GFL2. Am Samstag treffen die Men in Blue auf die Berlin Adler. Den Rest des Beitrags lesen »