Cardinals

Die Assindia Cardinals präsentieren ihr neues Gesicht

Gepostet am Aktualisiert am

cardinals_logo_2018_3

Dreieinhalb Jahrzehnte American Football in Essen mit den Assindia Cardinals!

In unserem kleinen Jubiläumsjahr haben wir unserem Cardinal eine Wellness-Kur gegönnt und ihn für die kommenden Aufgaben fit gemacht! Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Greyhounds: „Weitere Verstärkung für die Defense“

Gepostet am

Verstärkt 2018 die Abwehr der Greyhounds: LB Philipp Conrad
Verstärkt 2018 die Abwehr der Greyhounds: LB Philipp Conrad

Nach NT Torben Trapp von den Solingen Paladins, können die Bergischen einen weiteren Neuzugang vermelden. Mit Philipp Conrad wechselt ein LB von den Assindia Cardinals nach Wuppertal.

Den Rest des Beitrags lesen »

Greyhounds: Bernd Janzen übernimmt die Offensive Abteilung

Gepostet am

Coach Janzen führte die Assindia Cardinals 2009 ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft
Coach Janzen führte die Assindia Cardinals 2009 ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft

Als Coach Janzen im letzten November signalisierte, der Wuppertal Greyhounds Offense als beratender Coach zur Seite zu stehen, waren die Bergischen begeistert. Doch es kam besser.

Kurz vor Jahreswechsel wurde sich darauf verständigt dass Janzen nicht nur beratend zur Seite steht, sondern dass er den gesamten Angriff der Greyhounds führen wird.

Den Rest des Beitrags lesen »

Amboss: „Glauner kehrt als OC zum Amboss zurück“

Gepostet am Aktualisiert am

amboss_2013_001Der AFC Remscheid Amboss kann die erste Personalentscheidung im Coaching-Staff vermelden. Peter Glauner, der zwischen 2007 und 2011 als Head Coach den Amboss trainierte, kehrt als Offensive Coordinator in den Trainerstab von Cheftrainer Christian Müller zurück. Jonas Kronenberg, der in der abgelaufenen Spielzeit den Angriff koordinierte, muss aus beruflichen Gründen kürzer treten und stand daher nicht mehr zur Verfügung.

Den Rest des Beitrags lesen »

Eine meisterliche Saison für die Devils

Gepostet am

devils_logo_2017_001Zum 25. Jubiläum lief es für die Gelsenkirchen Devils wie am Schnürchen: die Seniors steigen in die Regionalliga auf und die U13 holt sich die Meisterschaft!

Zu Anfang der Saison 2017 haben die Devils bereits zwei Neuerungen bereit gehalten. Erstmalig schickten sie eine U13 Mannschaft und eine Damenmannschaft in den Ligabetrieb. Die Damen konnten in ihrem ersten Turnier am meisten überzeugen, sie wurden Turniersieger. Die Düsseldorf Panther Damen und die Duisburg Thunderbirds Damen mussten gegen die Devils „Ladies“ eine Niederlage hinnehmen. Im zweiten Turnier wollte dann leider nichts so Recht klappen und die Spiele gegen Kevelaer und Kleve wurden verloren. Eigentlich sollte noch ein drittes Turnier stattfinden, dies wurde aber abgesagt. Somit beenden die Devils „Ladies“ die Saison mit dem dritten Tabellenplatz!

Den Rest des Beitrags lesen »

U16 TFG Typhoons „stehen im Finale“

Gepostet am

„Fliedner-Schüler“ halten sich gegen die Assindia Cardinals schadlos

Sicherte nicht weniger als 3 Fumbles - Typhoons Defense Liner Benedikt Haas (60)
Sicherte nicht weniger als 3 Fumbles – Typhoons Defense Liner Benedikt Haas (60)

Unter schwierigsten äußeren Bedingungen gewannen die U16 Typhoons ihr letztes Heimspiel der Saison 2017 gegen die Assindia Cardinals mit 28:06 und holten sich damit ihr „Finale“. Dauerregen, tiefes Geläuf und dazu ein unter 30 Mann geschrumpfter Kader, da gab es am Samstag nicht allzu viele Möglichkeiten zu glänzen. Und so entwickelte sich im Rather Waldstadion eine vergleichsweise zähe Partie, wobei der Erfolg der Mannen von Jens Ruffert allerdings in keiner Phase der Begegnung in Gefahr geriet. Da auch der letzte verbliebene Typhoons-Verfolger Cologne Falcons sein Heimspiel gegen die Bonn Gamecocks gewinnen konnte, kommt es am kommenden Samstag nun zu einem echten „Finale“ bei den Kölner Falken. In dieses letzte Saisonspiel gehen die „Fliedner-Schüler“ mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung, aber auch mit der Bürde der Hinspiel-Niederlage gegen die Falcons. Den Rest des Beitrags lesen »

Die JuniorJets spielen 2018 in der Bundesliga

Gepostet am

JuniorJets-vs-Gamecocks-2017---Foto-Andreas-Beckers
JuniorJets-vs-Gamecocks-2017—Foto-Andreas-Beckers

U19-Team holt vorzeitig den Meistertitel

Die A-Jugend der Troisdorf Jets hat sich mit ihrem 38:6-Erfolg am Samstag bei den Bonn Gamecocks vorzeitig den Meistertitel in der Junioren-Regionalliga gesichert und dabei einen ganz besonderen Moment in der 37-jährigen Jets-Historie geschaffen. Den Rest des Beitrags lesen »