Hurricanes

Crocodiles behalten mit 13:12 knapp die Oberhand gegen Kiel

Gepostet am

032-GFL-CC-vs-CBH-2019

Samstagnachmittag waren die Kiel Baltic Hurricanes zu Gast im Rückspiel im Kölner Flughafenstadion Höhenberg. Vor zwei Wochen konnten die Kölner auf des Gegners Platz noch mit 48:28 ihren doch recht deutlichen ersten Saisonsieg feiern. Headcoach Patrick Köpper mahnte jedoch vor dem Rückspiel bereits, dass es diesmal nicht so einfach werden würde und die Hurricanes ihre Hausaufgaben gemacht haben dürften. Zudem fehlt den Crocodiles mit dem Ausnahme Runningback Colby Goodwyn der Mann, der in Kiel alleine die ersten drei Touchdowns zum Sieg beisteuerte. Dem gegenüber verstärkten sich die Gäste im Laufe der Woche noch. Mit Aaron Bruning und Markell Castle kamen zwei weitere US Amerikaner. Schlussendlich war dem Trainerstab um Köpper auch die Wichtigkeit dieser Partie klar, wollte man im Hinblick auf die Play-Offs weiterhin im Rennen bleiben. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Crocodiles mit verdientem 44:21 Heimsieg gegen Düsseldorf

Gepostet am

Bildquelle: FootballPix
Bildquelle: FootballPix

Samstagnachmittag war Derbytime im Höhenberger Sportpark. Die Cologne Crocodiles durften nach drei Jahren endlich wieder das ewig junge rheinische Derby gegen die wieder in die erste Liga aufgestiegenen Düsseldorf Panther bestreiten. Zwar reisten die Gäste aus der Landeshauptstadt mit fünf Niederlagen aus fünf Spielen an. Jedoch waren auch die Crocodiles nach dem harten Anfangsprogramm und bereits wieder namhafter verletzungsbedingter Ausfälle auch erst einmal in den vergangenen fünf Spielen letzte Woche auswärts in Kiel siegreich. Doch Derbies sind halt eigenen Gesetzen unterlegen und schreiben häufig ihre eigenen verrückten Geschichten. So sollte, die mit 2.283 Zuschauern auch an diesem Tag gut gefüllten Tribünen – u.a. mit unzähligen Helden vergangener Tage aus beiden Lagern – das besondere Feeling nicht verborgen bleiben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Never work alone. Erster Saisonsieg für das GFL-Team der Cologne Crocodiles.

Gepostet am Aktualisiert am

Bildquelle: Stefan Stuhr/Kiel Baltic Hurricanes.
Foto: Stefan Stuhr/Kiel Baltic Hurricanes.

Vor mehr als 1.900 Zuschauern erkämpfte sich gestern Nachmittag die 1. Mannschaft der Cologne Crocodiles den ersten Sieg in Teamleistung im Kilia Stadion. Der Auswärtssieg gegen die Kiel Baltic Hurricanes stärkt Moral und Teamgeist nach einem turbulenten Saisonauftakt bei den Krokodilen. Trotz vielen Verletzungen und der ein oder anderen Positionsänderung zeigte die Mannschaft rund um Headcoach Patrick Köpper eine souveräne Leistung in Kiel. Mit 28:48 (0:7/7:21/8:13/13:7) fuhren die Cologne Crocodiles somit ihren ersten Mannschaftserfolg dieser Spielperiode ein.

Den Rest des Beitrags lesen »

Crocodiles: „GFL-Mannschaft erneut ohne Punkte. Sieglos, aber nicht kampflos“

Gepostet am

Foto: Nadine Bartz
Foto: Nadine Bartz

Die Cologne Crocodiles trafen am Samstagnachmittag auf die Dresden Monarchs. Im Höhenberger Sportpark kämpfte die GFL-Mannschaft vor über 1.100 Zuschauern im zweiten Heimspiel der Saison und ging mit 0:17 (0:0/ 0:3/ 0:14/ 0:0) erneut leer aus. Die Gäste waren zuvor mit zwei Siegen (49:13 gegen die Düsseldorf Panther und 44:14 bei den Kiel Baltic Hurricanes) in die Saison gestartet, die Gastgeber mit drei Niederlagen (23:7 in und 7:45 zuhause gegen die Braunschweig Lions sowie 31:14 zuletzt in Hildesheim). Dennoch ist die Motivation hoch und Kampfgeist mit großer Moral vorhanden. Erstmalig spielte der erst Montag aus Florida angereiste Neu- Quarterback Conor Miller in den Farben der Krokodile und führte sein neues Team an.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Arbeitssieg in Kiel“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresden Monarchs gewinnen auch ihr zweites Ligaspiel 2019

dresden_monarchsBei den Kiel Baltic Hurricanes mussten die Sachsen erst einige Widerstände brechen, eh sie mit 14:42 als verdiente Sieger vom Platz gehen konnten (7:7/7:15/0:6/0:14).

Zweites Spiel für die sächsischen Erstliga-Footballer – und es ging fast schon traditionell zeitig in der Saison an die Küste nach Kiel. Schwer auszurechnen waren die Canes in diesem Jahr – hatte der Verein doch eine sehr stürmische Off-Season mit finanziellen Löchern und diversen Spielerabgängen zu überstehen. Die Frage nun: was für ein Team haben die Canes für 2019 zusammengebaut? Nach dem Spiel steht fest: ein Gutes! Eines, das in diesem Jahr in der Lage sein sollte, den einen oder anderen Gast zu ärgern. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Kaltstart in die Saison“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresden Monarchs erfolgreich in die GFL Saison 2019 gestartet

Bei unschönem, nass-kalten Wetter bezwangen die Königlichen vor heimischem Publikum den Aufsteiger Düsseldorf klar mit 49:13 (21:10/14:3/7:0/7:0).

dresden_monarchs_logo_2017Man kann sich nun wirklich Schöneres vorstellen. Anfang Mai, Saisonstart im heimischen Heinz-Field, der Aufsteiger zu Gast. Passte eigentlich alles. Bis aufs Wetter! 4 Grad über Null, Regen und ein kühler Wind. Respekt, wer da trotzdem den Weg ins Stadion findet! Die Spieler hatten keine andere Wahl und machten das Beste draus. Vor allem Halbzeit Eins bot einen munteren Schlagabtausch. Dresden startete mit Wucht, Kontrolle, Übersicht und Effizienz.

Den Rest des Beitrags lesen »

Monarchs: „Comebacksieg in Kiel“

Gepostet am

dresden_monarchs_logo_2017Die Dresden Monarchs haben einen weiteren Sieg in der GFL eingefahren. Dank eines spektakulären Comebacks in der zweiten Halbzeit gewannen die Sachsen am Ende knapp aber verdient mit 31:34 (13:10/10:3/0:7/7/14).

Durchwachsenes Wetter an der Küste. In Kiel nennen sie das „Kieler Wochen – Wetter“. Bewölkt, windig, immer wieder ein paar Tropfen, aber schwül. Schwer, bei solch einem Wetter Konzentration und Durchblick zu behalten. Und Dresden begann mit einem klassischen Fehlstart: zweiter Spielzug der Gastgeber, Dresdens Defense ließ eine Lücke groß wie ein Garagentor und Kiels laufstarker Quarterback Lanorris Footman stiefelte über mehr als die Hälfte des Spielfeldes ungehindert hindurch zum ersten Touchdown (PAT Tim Albrecht 7:0).

Den Rest des Beitrags lesen »