Cougars

Crocodiles: „Letzter Importspieler der GFL-Mannschaft für 2018“

Gepostet am

2015-09-05_332

Mit Jordi Brugnani möchten wir unseren neuen spanischen Import vorstellen. Jordi ist ein bekanntes Gesicht im deutschen Football, da er schon drei Saisons für die Lübecker Cougars absolviert hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

GFL-Trio für die Cougars

Gepostet am

GFL-Trio für die Cougars

Die Kader-Planung nimmt auch bei den Zweitliga-Footballern der Lübeck Cougars Formen an: Mit Lennart Stolina (24), Mohamed Arfaoui (23) und Finn Diercks (23) können die „Berglöwen“ drei junge Spieler mit GFL-Erfahrung im Team begrüßen. „Ich freue mich auf die drei, sie werden uns 2018 sicher helfend “, betont Head Coach Mark Holtze.
Den Rest des Beitrags lesen »

Schleemann nicht mehr Cougars Cheftrainer

Gepostet am

luebeck_cougarsDie Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars und André Schleemann gehen in Zukunft getrennte Wege: Der 49-Jährige hat seinen Vertrag als Head Coach nach der abgelaufenen Spielzeit aus persönlichen Gründen nicht verlängert. Den Rest des Beitrags lesen »

Assindia Cardinals verpassen den letzten Strohhalm und müssen absteigen

Gepostet am

„Men In Green“ verlieren gegen Lübeck mit 13:33 – letztes Spiel in Langenfeld

cardinals_titelbild_2017Nun ist es amtlich. Nach der 13:33 Niederlage gegen Lübeck besteht für die Assindia Cardinals keine Chance mehr in der GFL2-Nord zu verbleiben. Rechnerisch und mit Schützenhilfe anderer Teams war vor der Partie noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt gegeben. Alle Hoffnungen konnten allerdings schnell aufgeben werden, da half auch die moralische Unterstützung von Oberbürgermeister Thomas Kufen auf der Tribüne leider nichts. Lübeck ging direkt im ersten Angriff mit 0:7 in Führung. Nach erfolglosem Angriff der Cardinals erhöhten die Gäste schnell auf 0:14. Damit war schon die Vorentscheidung im Spiel gefallen. Die „Men In Green“ kamen im ersten Viertel kaum zum Zug. Den Rest des Beitrags lesen »

Assindia Cardinals müssen den letzten Strohalm zu fassen bekommen

Gepostet am

„Men In Green“ empfangen Samstag die Lübeck Cougars

cardinals_titelbild_2017

Die Assindia Cardinals haben vor den letzten zwei Spieltagen noch weiter die Chance, die Klasse zu halten. Dabei ist man allerdings auch auf Schützenhilfe anderer Teams angewiesen. Damit die Schützenhilfe aber überhaupt greifen kann, müssen die „Men In Green“ ihre eigenen Aufgaben lösen. Zunächst heißt es am Samstag gegen die Lübeck Cougars einen Sieg einzufahren. Es geht ab 17 Uhr im Sportpark „Am Hallo“ noch einmal um alles oder nichts. Es ist der Griff nach dem letzten Strohhalm um den Klassenerhalt, eine weitere Niederlage bedeutet den Abstieg aus der GFL2. Den Rest des Beitrags lesen »

Assindia Cardinals finden viel zu spät ins Spiel

Gepostet am

„Men In Green“ müssen eine bittere 12:18 Niederlage gegen Paderborn hinnehmen

Der spektakuläre Touchdown von Yannik Baumgärtner kam zu spät. Foto: Dirk Unverferth / Assindia Cardinals
Der spektakuläre Touchdown von Yannik Baumgärtner kam zu spät. Foto: Dirk Unverferth / Assindia Cardinals

Die Assindia Cardinals haben trotz der 12:18 Niederlage gegen die Paderborn Dolphins weiterhin die Chance, in der GFL2-Nord zu bleiben. Allerdings haben sie es nicht mehr alleine selber in der Hand und sind auf die Schützenhilfe anderer Teams angewiesen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Gamecocks unterliegen in Rostock

Gepostet am

Starke erste Halbzeit reicht nicht: Rückschlag im Abstiegskampf durch 32:13-Niederlage bei Aufsteiger Griffins

Foto: Holger Pamler
Foto: Holger Pamler

Lange hielt die Rumpftruppe der Bonn Gamecocks am Sonntagnachmittag beim Spiel gegen die Rostock Griffins gut mit, doch am Ende reichte es auch im Rückspiel in Warnemünde nicht zu einem Sieg. Der Aufsteiger aus Mecklenburg-Vorpommern setzte sich nach einer starken zweiten Spielhälfte mit 32:13 gegen die Gäste aus dem Rheinland durch. Den Rest des Beitrags lesen »