Führungswechsel beim TB 06 Witterschlick e. V.

Gepostet am

Daniel Schreiner gibt das Amt des 1. Vorsitzenden ab.

Der neue Geschäftsführende Vorstand ab 1. August 2017 v.l.n.r. Frank Jackelen (1. Kassierer), Michael Arenz (1. Vorsitzender) und Ulrich Niemeyer (2. Vorsitzender). Foto: Thomas Funk
Der neue Geschäftsführende Vorstand ab 1. August 2017 v.l.n.r. Frank Jackelen (1. Kassierer), Michael Arenz (1. Vorsitzender) und Ulrich Niemeyer (2. Vorsitzender). Foto: Thomas Funk

Alfter-Witterschlick. Der 1. Vorsitzender, Daniel Schreiner, scheidet mit Wirkung zum 1. August 2017 aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand des TB 06 Witterschlick e.V. aus. Nach dem Beschluss des Gesamtvorstandes folgt ihm der bisherige 2. Vorsitzende und Geschäftsführer, Michael Arenz, seine Funktion nimmt Ulrich Niemeyer wahr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dolphins mit schmerzlicher Niederlage

Gepostet am

Quarterbeck Gomez muss verletzt vom Feld

Dolphins schaffen den Befreiungsschlag gegen Essen nicht

Musste verletzt vom Feld. Quarterback Justin Gomez verletzte sich an der Hand und konnte in der zweiten Halbzeit nicht mehr die Offensive der Paderborn Dolphins anführen (Bild: John Bishop).
Musste verletzt vom Feld. Quarterback Justin Gomez verletzte sich an der Hand und konnte in der zweiten Halbzeit nicht mehr die Offensive der Paderborn Dolphins anführen (Bild: John Bishop).

Die Paderborn Dolphins müssen sich vor heimischer Kulisse mit 0:13 geschlagen geben. Das Schlusslicht der Tabelle, die Assindia Cardinals, sichern sich in Paderborn zwei Punkte und halten ihre Endzone sauber. Eine bittere Niederlage für die Ostwestfalen gleich in mehrfacher Hinsicht. Die Dolphins verpassen damit die Chance, sich weiter vom Tabellenkeller abzusetzen. Zudem verlieren sie Quarterback Justin Gomez, der mit einer Verletzung schon zur Halbzeit das Spielfeld verlassen muss. Den Rest des Beitrags lesen »

Monarchs holen wichtige Punkte in Berlin

Gepostet am

dresden_monarchs_logo_2017Eine Woche nach dem aufbauenden Auswärtserfolg in Hamburg können die Dresden Monarchs erneut auf fremden Platz punkten. Bei den Berlin Rebels gewannen die Sachsen am Sonntag verdient mit 20:45 (7:14/0:10/7:14/6:7). Den Rest des Beitrags lesen »

Münster Mammuts veranstalten American Sports Day am 1. Juli

Gepostet am

american-sports-day-2017-mammuts-07-2017Münsteraner Stadt-Derby kombiniert mit einem Fest für den amerikanischen Sport und die amerikanische Kultur

Einen American Sports Day veranstaltet der 1. AFC Münster Mammuts e. V. am Samstag, den 01.07.2017 von 11:00 – 18:00 Uhr im Stadion des DJK SV Borussia Münster e. V., Grevingstr. 32. Dieser findet anlässlich des  amerikanischen 4th of July Feiertages bereits zum zweiten Mal in Münster statt. Der familienfreundliche Event mit dem Stadt-Derby im American Football, Live-Bands, Sportpräsentationen und Mitmachaktionen steht unter der Schirmherrschaft von Jochen Temme, 1. Vorsitzender im Stadtsportbund Münster.

Den Rest des Beitrags lesen »

Frustrierende Niederlage für die Jets / JuniorJets weiter ungeschlagen

Gepostet am

Kein Mittel gegen die „Bielefeld Hills“

Bielefelds Keashawn Hill (#8) war nur selten zu stoppen - Foto: Richard Welde
Bielefelds Keashawn Hill (#8) war nur selten zu stoppen – Foto: Richard Welde

Stark gespielt und am Ende doch verloren. Mit einer 31:43-Niederlage im Gepäck kehren die Troisdorf Jets aus Bielefeld zurück an die Agger. Während der gesamten Partie fanden die Roten kein Mittel gegen den bärenstarken Bielefelder US-Import Keashawn Hill, der fast alle Punkte für die Ostwestfalen erzielte. Den Rest des Beitrags lesen »

TFG Typhoons begleichen offene Rechnung / U16 Typhoons versauen sich ihre Sommerpause

Gepostet am

„Fliedner-Schüler“ revanchieren sich für Hinspiel-Niederlage bei den Mammuts

typoons_vs_mammuts_07_2017_002.jpgAls Bundesliga-Aufsteiger mit zwei Siegen in die diesjährige Saison der German Football League Juniors (GFLJ) gestartet, hatten die TFG Typhoons am dritten Spieltag Anfang Mai eine alles andere als eingeplante 21:28-Niederlage bei den Mammuts in Münster kassiert. Der Stachel saß tief, zumal die Mannen von Head Coach Dan-Serban Bins auch in den Partien danach nicht mehr als Sieger den Platz verlassen konnten. Bis gestern, als man sich im heimischen Rather Waldstadion mit einem eindrucksvollen 56:07-Heimsieg für die Hinspiel-Niederlage revanchieren konnte. Den Rest des Beitrags lesen »

Punkten ist Pflicht für die Dolphins

Gepostet am

Paderborner erwarten mit den Cardinals das Tabellenschlusslicht

Schnell das Laufspiel der Assindia Cardinals stoppen wollen die Paderborn Dolphins wenn sie am kommenden Sonntag auf das Team aus dem Ruhrgebiet treffen. (Foto: John Bishop)

Am kommenden Wochenende erwarten die Paderborn Dolphins die Assindia Cardinals. Das Team aus dem Ruhrgebiet steht zurzeit auf dem letzten Tabellenplatz und konnte erst eine Partie für sich entscheiden. Für die Cardinals geht es schon jetzt darum gegen den Abstieg zu arbeiten. Die Motivation wird bei den Essenern entsprechend hoch sein, wenn sie im Hermann-Löns-Stadion auftreten. Die Dolphins wollen weiter Punkte sammeln um sich gegen das untere Tabellendrittel abzusichern. Um 15:00 Uhr startet die Partie im heimischen Hermann-Löns-Stadion.

Den Rest des Beitrags lesen »