Paladins Jugend beendet die Saison 2018 mit 2 Doppelspieltagen und einem guten Zweck

Gepostet am

paladins_2012Nach dem erfolgreichen Saisonabschluss der Paladins Herren in der GFL 2, ist die Football-Saison in Solingen noch lange nicht beendet. Am kommenden Samstag, den 22.09.2018, geht es in der heimischen Jahnkampfbahn weiter mit dem vorletzten Spieltag der Jugendabteilung. Hier messen sich sowohl die U16 der Solingen Paladins in der Landesliga als auch die U19 in der Oberliga mit den Mönchengladbach Wolfpack. In der Hinrunde trennte sich die U16 nach einem knappen Spiel mit 14:14 und kämpft am Wochenende um den Meistertitel. Bei der U19 verspricht das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn ebenfalls spannenden Football.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Riders brauchen Sieg 

Gepostet am

riders_2013_02Mit 12:0 gewannen die Schiefbahn Riders vor zwei Wochen das Lokalderby gegen das Mönchengladbacher Wolfpack. Mit der gleichzeitigen Niederlage des Tabellenführers Düsseldorf Bulldozer(-2 Punkte) gegen den Tabellenzweiten Cologne Crocodiles (-3 Punkte) haben die Riders (-4 Punkte) nun wieder die Chance, um den Aufstieg mitzuspielen. Dazu bedarf es zunächst allerdings eines Sieges gegen die Footballer aus der Rheinmetropole. Dass dieses Unterfangen schwer genug sein dürfte, ist den Spielern aus der Stadt Willich durchaus bewusst, haben sie doch das Hinspiel in Köln nach einer klaren Führung und einem Leistungseinbruch doch noch mit 17:28 verloren. Daher fokussieren sich sowohl Coaches als auch Spieler gerade intensiv auf ihr erstes „Endpiel“ am kommenden Sonntag (Kick Off 15 Uhr).

Den Rest des Beitrags lesen »

Münster Mammuts gehen auf Reisen

Gepostet am

mammuts_2012_01Das Herrenteam und das Damenteam der Münster Mammuts spielen am Sonntag (23.09.18) auswärts. Beide Teams sind zu Gast beim Tabellenführer ihrer jeweiligen Liga. In der Oberliga NRW treffen die Mammuts auf Aachen Vampires, in der Damen Regionalliga NRW treffen die Münster Mammuts Ladies auf Mönchengladbach Wolfpack Ladies.

Münster Mammuts bei Aachen Vampires

„Wir wollen das Spiel gewinnen und unsere Chancen auf den zweiten Platz wahren“, sagt DC Sascha Krotil. In der Oberliga NRW liegen die Plätze zwei bis vier so nah zusammen, dass die Münster Mammuts ihren dritten Tabellenplatz eintauschen können. Im günstigsten Fall ziehen sie am lokalen Mitstreiter Blackhawks vorbei. Eine Herausforderung steht den Mammuts zunächst in Aachen bevor. DC Sascha Krotil bestätigt: „Mit Sicherheit wird das Spiel nicht einfach sein. Aachen ist amtierender Meister und hat ein sehr gutes Team mit sehr guten Spielern und einem sehr guten Spielsystem.“ Die erste Saison-Begegnung der Mammuts und Vampires (am 09.06.18) endete mit einem Touchdown Differenz. Aachen gewann mit 20:13. „Aus unseren Erfahrungen im Hinspiel wissen wir, dass wir es schaffen können“, resümiert DC Sascha Krotil, „Wir freuen uns auf ein spannendes Saisonfinale.“

Fast Facts:

So. 23.09.18

Aachen Vampires vs Münster Mammuts

Kick-Off 15:00 Uhr

Ludwig-Kuhnen-Stadion, Branderhofer Weg 15, 52066 Aachen

 

Münster Mammuts Ladies bei Mönchengladbach Wolfpack Ladies

Das letzte Auswärtsspiel der Saison 2018 absolvieren die Münster Mammuts Ladies am Sonntag (23.09.18). „Dass wir so gut in die Saison starten und uns als Team so gut finden, hätten wir zu Beginn der Saison nicht gedacht. Jetzt gilt es, diese Leistung beizubehalten“, sagt Coach Elsa Rittgerodt. Den zweiten Platz belegen die Münsteranerinnen in der Damen Regionalliga NRW. Sie gastieren jetzt beim Tabellenführer, den Mönchengladbach Wolfpack Ladies. In der ersten Saisonbegegnung (am 02.06.18) unterlagen die Mammuts Ladies mit 0:38. „Das ist unser schwerster Gegner“, stellt Coach Elsa Rittgerodt fest. „Wir wünschen uns, gegen Mönchengladbach selbst Punkte auf das Scoreboard zu bringen.“ Scoren können die Mammuts-Damen. Eine Siegesserie, die seit fünf Spielen anhält, begannen sie nach dem letzten Spiel gegen die Wolfpack Ladies.

Das letzte Saisonspiel der Münster Mammuts Ladies findet am 30.09.18 statt. Auf der Sportanlage Wangeroogeweg in Münster erwarten sie die Solingen Paladins.

Fast Facts:

Sonntag, 23.09.18

Mönchengladbach Wolfpack Ladies – Münster Mammuts Ladies

Kick-Off 15:00 Uhr

Alte Radrennbahn, Carl-Diem-Str. 1, 41065 Mönchengladbach

Quelle: MAMMUTS

GFL: „Dresden Monarchs vs. Allgäu Comets“

Gepostet am

Am kommenden Sonnabend treffen die Dresden Monarchs auf die Allgäu Comets

Im wohl letzten Heimspiel der Saison geht es um den Einzug ins Playoff-Halbfinale

dresden_monarchs_logo_2017Am kommenden Sonnabend treffen die Dresden Monarchs im Dresdner Heinz-Steyer-Stadion auf die Allgäu Comets (Kickoff: 15 Uhr). Im wohl letzten Heimspiel der GFL-Saison 2018 geht es dann um den Einzug ins Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Mit ihrem Unentschieden (28:28) gegen die New Yorker Lions am letzten regulären Spieltag der Saison konnten sich die Königlichen verdient Platz zwei in der GFL Nord sichern. Somit trifft das Team von Cheftrainer Ulrich Däuber in der ersten PlayOff-Runde nun das drittplatzierte Team der GFL Süd, die Allgäu Comets (16:12). Noch nie spielten die Monarchs gegen Allgäu. Schon daher verspricht diese Partie Spannung pur. Den Rest des Beitrags lesen »

Greyhounds mit Pflichtsieg in Duisburg

Gepostet am

greyhounds-logoAnderthalb gute Quarter zu Beginn reichten den Bergischen, um gegen die Duisburg Thunderbirds mit 40:19 zu gewinnen.

Ja, es gab diese Saison bestimmt attraktivere Spiele des Verbandsligameisters aus Wuppertal.

Dennoch zeigten die Greyhounds gerade im ersten Quarter, warum das Team in dieser Spielzeit noch nicht besiegt werden konnte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Münster Mammuts U13 macht reguläre Saison perfekt

Gepostet am

Foto: Roman Henel
Foto: Roman Henel

Erfolgreich schloss das U13 Team der Münster Mammuts am vergangenen Sonntag (16.09.) seine reguläre Saison ab. Auf heimischem Boden gewann das Team am letzten Spieltag beide Turnierspiele. Damit ist es in der Gruppe Nord der U13 Oberlinga NRW ungeschlagener Spitzenreiter und qualifiziert für die Endrunde um die Meisterschaft in der Oberliga NRW. Den Rest des Beitrags lesen »

U16 Typhoons lassen auch gegen Neuss nichts anbrennen

Gepostet am

„Fliedner-Schüler“ gewinnen ihr Heimspiel gegen die Legionen mit 44:08

U16 Typhoons (blau) vs Neuss Legions (rot)

Im vorletzten Spiel der diesjährigen Oberliga-Saison bezwang die U16 der TFG Typhoons im heimischen Rather Waldstadion die Neuss Legions mit 44:08 und untermauerte damit nachdrücklich ihren Anspruch auf Titel Numero fünf, den vierten in unmittelbarer Folge. Dabei war die Partie bereits nach der ersten Spielhälfte mehr oder weniger entschieden, trat doch bei einer 37:00-Führung der Fliedner-Schüler noch vor dem Halbzeitpfiff der Schiedsrichter die Mercy Rule in Kraft, sodass die komplette zweite Hälfte bei durchlaufender Uhr absolviert wurde. Den Rest des Beitrags lesen »