German Bowl

Monarchs beenden Saison 2017

Gepostet am

25-jahre-monarchsDie Dresden Monarchs müssen sich in ihrer Jubiläums-Saison im Viertelfinale geschlagen geben. Im Kampf um die deutsche Footballmeisterschaft war im gestrigen Spiel bei den Samsung Frankfurt Universe Schluss. In einem packenden Spiel unterlagen die Sachsen den favorisierten Hessen vor über 4000 Zuschauern mit 26:16 (7:7/7:3/0:0/12:6). Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Trainerwechsel bei den Dresden Monarchs – John Leijten geht neue Wege

Gepostet am

25-jahre-monarchsDie Dresden Monarchs und John Leijten blicken stolz auf vier erfolgreiche Jahre zurück.

Leicht fiel beiden Seiten diese Entscheidung nicht. Zukünftig gehen John Leijten und die Dresden Monarchs getrennte Wege. Nach vier erfolgreichen Jahren ist damit die Zeit für Veränderung gekommen. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Der Playoff-Krimi beginnt“

Gepostet am Aktualisiert am

Samsung Frankfurt Universe vs. Dresden Monarchs

dresden_monarchs_logo_2017Die Dresden Monarchs treffen am kommenden Sonntag auswärts auf die klar favorisierten Samsung Frankfurt Universe

In der Saison wurde Frankfurt nur zweimal geschlagen, jeweils von Schwäbisch Hall

Den Rest des Beitrags lesen »

Sieg im letzten Heimspiel

Gepostet am

dresden_monarchs_logo_2017Die Dresden Monarchs beenden die reguläre Saison mit einem souveränen Sieg. Vor heimischem Publikum gewannen die Sachsen gegen die Cologne Crocodiles mit 35:12 (21:0/7:0/0:6/7:6). Den Rest des Beitrags lesen »

Dresden Monarchs vs. Cologne Crocodiles – Letzter Auftritt auf eigenem Rasen!

Gepostet am

dresden_monarchs_logo_2017Die Dresden Monarchs treffen am kommenden Sonnabend auf die Cologne Crocodiles und im letzten Heimspiel der Saison 2017 zeigt sich das Steyer-Stadion von einer neuen Seite! Den Rest des Beitrags lesen »

Saisonabschluss 2016 – Monarchs-Cheftrainer auch 2017 an Bord

Gepostet am Aktualisiert am

Die australische Spieler- und Trainerfraktion reist zurück nach Down Under

monachs_logo_2016Der GFL-Vorhang 2016 ist gefallen. Mit den NewYorker Lions aus Braunschweig wurde auch in dieser Saison ein verdienter und würdiger Deutscher Footballmeister gefunden. Bereits zum 11. Mal dürfen sich die Lions über den begehrten Titel freuen. Dresden hingegen muss weiterhin an der ersten Meisterschaft seiner Vereinsgeschichte arbeiten. Erneut war das Team von Cheftrainer John Leijten nah dran. Erneut scheiterte man knapp gegen einen starken Halbfinalgegner, die Schwäbisch Hall Unicorns. Dennoch zeigen sich Vorstand und Geschäftsführung der Königlichen zufrieden. Als zweitplatziertes Team der GFL Nord starteten die Monarchs in die Playoffs 2016. Nach Braunschweig und Schwäbisch Hall war Dresden das unbestritten stärkste Team der Liga. „Es fehlt nicht viel, um die Serienfinalisten der letzten Jahre einzuholen. Das haben wir in dieser Spielzeit klar gesehen. Entsprechend stolz sind wir auf das gesamte Team und natürlich auch auf unsere Fans. Jeder einzelne Spieler, Trainer, Verantwortliche, Sponsor und Unterstützer unseres Vereins hat auch 2016 sein Bestes gegeben. Gemeinsam sind wir weit gekommen und werden auch im nächsten Jahr alles für unser großes Ziel in die Wagschale werfen“, erklärt Geschäftsführer Jörg Dreßler. Den Rest des Beitrags lesen »

Vienna German Bowl XXXVIII: Elfter Titel für Braunschweig

Gepostet am

logo_gb38_2016_px290Die New Yorker Lions aus Braunschweig sind und bleiben das Maß der Dinge im deutschen American Football. Im Vienna German Bowl XXXVIII besiegten sie vor 13.047 Zuschauern im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark die Schwäbisch Hall Unicorns mit 31:20 (0:0, 14:14, 10:0, 7:6). Für den deutschen Rekordmeister ist es der elfte Titelgewinn insgesamt und der vierte in Folge aus den letzten German Bowls im Berliner Jahn-Sportpark. 2013 hatten die Braunschweiger Dresden geschlagen, nun zum dritten Mal seit 2014 wieder Schwäbisch Hall. Dabei waren die Haller in der GFL dieses Jahr ungeschlagen gewesen und voller Hoffnung nach Berlin gereist.
Den Rest des Beitrags lesen »