Seniorenfootball

Ein Spiel als Signal

Gepostet am

Höhepunkt einer nicht stattgefundenen Saison

Die Footballer der Dresden Monarchs haben am Sonntag ihr einziges Spiel des Jahres 2020 ausgetragen. Vor 1.500 Fans im Dresdner Heinz-Steyer-Stadion unterlagen die Sachsen den Wroclaw Panthers mit 14:48 (0:14/7:14/7:10/0:10).

Ein Start – und gleichzeitig ein Ende. Und das gleich auf mehreren Ebenen. Auch den Dresden Monarchs hat Covid-19 natürlich so ziemlich alle Pläne des Jahres verdorben. Der Vorjahres-Halbfinalist, Sachsens einziges Erstliga-Football-Team, hatte noch im Frühjahr eine Menge Pläne und musste sie wie alle anderen begraben. Und warten. Warten auf Möglichkeiten, warten auf Liga-Entscheidungen. Hatte man zunächst noch die Hoffnung, im Herbst mit anderen eine kleinere, verkürzte GFL-Saison zu spielen, wurden diese Pläne dann doch abgesagt. Und so stand man da: ein Team dankenswerterweise wieder mit zugelassenem Training, ohne internationale Spieler, volle Konzentration auf den eigenen, regionalen Kader. Aber kein Ziel! Ein Sportler, der nur für den Selbstzweck trainiert, hat irgendwann ein Motivationsproblem. Und so reifte bei den Monarchs der Plan: ein Spiel, wenigstens eines vor einer begrenzten Zahl Fans im eigenen Stadion. Das muss doch möglich sein. Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins gehen neue Wege

Gepostet am

Die Verantwortlichen der Solingen Paladins haben die ersten Weichen für die Saison 2021 gestellt. Nach knapp einem Jahr endet die Zusammenarbeit mit HC Bernd Janzen. „Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen. Wir sind Bernd Janzen sehr Dankbar, dass er uns dieses Jahr als Head Coach zur Verfügung gestanden hat.

Das von COVID-19 geplagte Jahr war weder für die Coaches, den Vorstand noch den gesamten Verein greifbar. Was uns hier erwartet hat, war im Februar diesen Jahres noch nicht absehbar. 2020 hat den ganzen Verein auf den Kopf gestellt und uns sehr viel abverlangt. Das wir im Hinblick auf die Saison 2021 den Vertrag mit HC Janzen nicht verlängern konnten ist nur eine Konsequenz aus der Corona-Krise.“, so Ingo Hübner, 2.Vorsitzender. Mit ihm verlässt auch RB Coach Stefan Schwalfenberg den Verein.

Der Nachfolger für die vakante Position des HC ́s kommt aus den eigenen Reihen! Den Rest des Beitrags lesen »

„THE GAME“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresden Monarchs beenden die Saison 2020 gegen den amtierenden polnischen Meister

dresden_monarchs_logo_2017Es war aus sportlicher Sicht ein zähes Jahr voller Ungewissheiten, Turbulenzen und Absagen. Corona wirbelt den Spielbetrieb in den nationalen und internationalen Ligen gehörig durcheinander. Speziell die zahlreichen Amateur- und semiprofessionellen Ligen traf es besonders hart, so auch die German Football League (GFL). Seit Beginn der globalen Pandemie hofften die Mannschaften der GFL, zumindest spät im Jahr noch eine Meisterschaft – auch wenn vielleicht nur als Light-Variante – austragen zu dürfen. Leider umsonst. 2020 wird es keinerlei offiziellen Spielbetrieb in der GFL mehr geben, soviel steht inzwischen fest. Viele Teams in Deutschland hakten dieses „Seuchen“-Jahr entsprechend ab. Nicht so die Dresden Monarchs und der sächsische Footballverband. Neben den speziell ins Leben gerufenen Sachsenligen soll ein letztes Spiel der Dresden Monarchs gegen die Panthers Wrocław dem Football-Jahr 2020 einen symbolischen Ausklang bescheren – als Dankeschön für die großartigen Fans und Sponsoren, welche den Monarchs bedingungslos in dieser schweren Zeit beiseite stehen.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL 2 Nord-West Teams ziehen sich vom Spielbetrieb 2020 zurück

Gepostet am

gfl2-nord-absage-2020
Nachdem die NRW Landesregierung die Corona-Schutzverordnung bis mindestens zum 31. August 2020 verlängert hat, sehen auch die 4 verbliebenen Teams der GFL 2 Nord keine Möglichkeit mehr, an einem Spielbetrieb in dieser Saison teilzunehmen.
Durch die geografische Nähe und die ähnliche Struktur der 4 Vereine (Düsseldorf Panther, Solingen Paladins, Langenfeld Longhorns und Assindia Cardinals) haben diese bis zuletzt gehofft, ihren Spielern noch Footballspiele in einem Ligabetrieb anbieten zu können – auch wenn die Hoffnung selbst auf einen kleinen „West-Spielbetrieb“ der GFL 2 nur gering war.

Den Rest des Beitrags lesen »

DEMONS müssen auf die Saison verzichten

Gepostet am

Corona-Krise bremst auch den amtierenden Meister aus

demons-logo2019 war für die American Footballer der Düren Demons ein überaus erfolgreiches Jahr: ungeschlagen holte man mit dem neuen Cheftrainer Sebastian Granderath den Meistertitel der NRW Liga.

Daher fieberten alle Spieler und Trainer auf den Saisonstart 2020 hin, welcher sich „coronabedingt“ verzögerte. Seit Kurzem steht jedoch fest: es wird keine Football-Saison für die Demons in 2020 geben! Den Rest des Beitrags lesen »

Trainerwechsel bei den Troisdorf Jets

Gepostet am

Bryant übernimmt die Jets-Defense

Der neue Defense-Chef Gerald Bryant ist schon voll ins Training bei den Jets eingestiegen (Foto: Jets).
Der neue Defense-Chef Gerald Bryant ist schon voll ins Training bei den Jets eingestiegen (Foto: Jets).

Bereits Anfang April, inmitten der Corona-Krise, hatten sich die Troisdorfer Footballer von ihrem bisherigen Defense-Chef Sascha Kohlenberg getrennt. Die Suche nach einem Nachfolger war im Anschluss überraschend schnell von Erfolg gekrönt. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Brad Mayes neuer Quarterback der Monarchs“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresdner Footballer bereiten weiterhin Saison vor

dresden_monarchs_logo_2017Seit Monaten stand Dresdens Cheftrainer Ulrich Däuber mit vielen Quarterbacks im Austausch. Während die Entscheidungen in vielen anderen Positionsgruppen schnell getroffen werden konnten, galt es bei der Schlüsselfigur der kommenden German-Football-League-Saison genau abzuwägen. „Keine andere Position im Kader ist so entscheidend und damit auch so schwierig zu besetzen, wie die des Quarterbacks. Bringt er nicht die passenden Spielanlagen mit oder wird von uns falsch eingeschätzt, wartet eine komplizierte Saison auf uns. Entsprechend genau haben wir alle Kandidaten auch in diesem Jahr unter die Lupe genommen und sind nun froh, Brad Mayes als unseren neuen Quarterback vorstellen zu dürfen“, berichtet Ulz Däuber.
Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals: GFL2-Saisonplanung

Gepostet am Aktualisiert am

cardinals_logo_2018_2Im Moment kann man auch bei den Assindia Cardinals nur „auf Sicht fahren“ und versuchen, den Verein bestmöglich auf eine „Nach-Corona-Saison“ aufzustellen. Seitens der GFL/GFL 2 ist nun der Ligastart zunächst einmal auf den 31.5.2020 verschoben worden, um den Vereinen zumindest etwas Planungssicherheit zu geben. Da die Sportanlagen in den allermeisten Städten zunächst auch bis zum Wochenende 19.4.2020 gesperrt sind, muss den Teams auch eine Möglichkeit zur Vorbereitung der Mannschaften und der Spieltage gegeben werden. Mit diesem Startzeitpunkt wäre eine komplette Saison noch durchführbar. Es bleiben im Moment viele Fragen offen, die aber ohne eine gut funktionierende Glaskugel nicht beantwortet werden können und somit zum Verdruss aller, leider nicht beantwortet werden können.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Änderungen in der Crocodiles Defense“

Gepostet am

#22_Marcus_Jenkins

Aus beruflichen Gründen hat Rakim Cox seinen Vertrag mit den Cologne Crocodiles aufgelöst. Angesichts eines, für ihn, sehr wichtigen Jobangebotes hat er sich dazu entschieden, seine Footballschuhe an den Nagel zu hängen. Rakim hat sich mit der Entscheidung nicht leicht getan und wünscht den Cologne Crocodiles eine erfolgreiche Saison. Die Nachricht war erstmal ein Schock, doch schnell wurden die nötigen Schritte eingeleitet und sich nach einer passenden Lösung umgeschaut… Den Rest des Beitrags lesen »

Devils treffen Corona Vorkehrungen

Gepostet am

LogoDevilsDie Gelsenkirchen Devils werden ab sofort im Zusammenhang mit COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) entsprechende Maßnahmen treffen. Die Testspiele unserer U19 und der Seniors am 05.04.2020 gegen die Krefeld Ravens wurden vom Verband abgesagt. Den Rest des Beitrags lesen »