Seniorenfootball

Hans Schneider wieder zurück im Team der Greyhounds

Gepostet am

Verstärkt 2019 wieder das Defensive Backfield. Hans Schneider (l.) mit DB Coach Zangenberg
Verstärkt 2019 wieder das Defensive Backfield. Hans Schneider (l.) mit DB Coach Zangenberg

Durch viel Arbeit im Studium musste der Student des Bauingenieurwesens letzte Saison pausieren, nun ist der Safety der Bergischen wieder zurück im Team.

Verstärkt 2019 wieder das Defensive Backfield. Hans Schneider (l.) mit DB Coach Zangenberg

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Darryl Gamble verstärkt die Bulldogs

Gepostet am

Darryl Gamble verstärkt die Bulldogs
Darryl Gamble verstärkt die Bulldogs

Der ehemalige NFL-Spieler Darryl Gamble wird in der kommenden Saison die Bielefeld Bulldogs unterstützen. Gamble, der bereits 2014 schon für die Bulldogs gespielt hatte, wird im März in Bielefeld erwartet. Darryl bringt jede Menge NFL-Erfahrung mit.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zwei neue Linebacker für die Greyhounds

Gepostet am

Mit Lukas Röse und Janek Wenke kommen zwei ehemalige Jugendspieler der Wuppertal Greyhounds zurück ins Herrenteam.

Zurück nach Wuppertal. Janek Wenke ( 2.von links) und Lukas Röse ( 2.von rechts)
Zurück nach Wuppertal. Janek Wenke ( 2.von links) und Lukas Röse ( 2.von rechts)

Beide begannen 2016 im U19 Team der Wuppertal Greyhounds und waren recht schnell wichtige Stützen Ihrer Verteidigung.

Den Rest des Beitrags lesen »

Luigi Figlia als unterstützender Coach bei den Wuppertal Greyhounds

Gepostet am

Mit sofortiger Wirkung fungiert Luigi Figlia als Ausbilder für DB Coach Sascha Zangenberg und unterstützt das Defense Backfield der Bergischen.

Luigi Figlia (r.) mit DB Coach Sascha Zangenberg (l.) und HC Bernd Janzen
Luigi Figlia (r.) mit DB Coach Sascha Zangenberg (l.) und HC Bernd Janzen

Eine Nachricht die vor genau 3 Tagen von HC Bernd Janzen an den Vorstand verkündet wurde, und dort mit viel Freude aufgenommen wurde.

Figlia ließ auch nicht lange auf eine Erklärung für seine Entscheidung warten.

Grundvoraussetzung war ganz klar, dass mein Freund und langjähriger Coach Kollege Bernd Janzen als Headcoach in Wuppertal tätig ist so das allererste Statement von Figlia. Wir haben schon lange zusammengearbeitet, ticken und Leben Football gleichermaßen intensiv, es macht einfach richtig Spaß mit ihm zusammenzuarbeiten so Figlia weiter.

Die Vita des Dortmunder ist ellenlang. Nehmen wir die letzten Zehn Jahre, so stehen da das Erreichen des Viertelfinales um die deutsche Meisterschaft mit den Assindia Cardinals (zusammen mit Coach Janzen), oder die Führung als Defense Coordinator des GFL II Team der Paderborn Dophins 2017, als er auch mit der U19 der Paderborn Dolphins die Deutsche Meisterschaft im Juniorbowl gewann.

Im letzten Jahr führte Figlia das GFL II Team der Düsseldorf Panther mit der statistisch besten Abwehr als Defense Coordinator in die GFL I.

Neben der Ausbildung der Spieler steht bei Figlia aber auch die Aus- und Weiterbildung von Coaches im Fokus.  So wird er sich ganz besonders um DB Coach Sascha Zangenberg kümmern

Wir sind stolz, dass sich so exzellente Coaches wie Luigi Figlia sich in unserem Team arrangieren, und begrüßen Luigi aufs herzlichste bei den Wuppertal Greyhounds.

Quelle: GREYHOUNDS

Paladins: Zwei neue Amerikaner für die Paladins

Gepostet am

vikings

Bereits im alten Jahr konnten die Paladins mit QB Danny Fairley und Defense End Rashaad Lighty zwei US-Amerikaner verpflichten, die in der Saison 2018 schon das Dress der Paladins trugen. Im neuen Jahr können die Klingenstädter nun die nächsten beiden Spieler aus Übersee präsentieren: Den Rest des Beitrags lesen »

Fabian Schorn jetzt Quarterback bei den Wuppertal Greyhounds

Gepostet am

Auf der wichtigen Position des Spielmachers können die Bergischen mit Fabian Schorn einen richtig guten Quarterback verpflichten.

Quarterback der Wuppertal Greyhounds Fabian Schorn (links im Bild)
Quarterback der Wuppertal Greyhounds Fabian Schorn (links im Bild)

Schorn begann seine Karriere bei den Düsseldorf Panther Jugend, mit denen er in der Zeit von 2004-2007 gleich viermal die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Monarchs eröffnen Saison 2019 gegen Rostock am 13. April!“

Gepostet am

dresden_monarchs_logo_2017Nach 2016 wollen sich die Dresden Monarchs und die Rostock Griffins 2019 in einer Neuauflage eines Vorbereitungsspiels der beiden Mannschaften aus dem Osten Deutschlands den Feinschliff für die anstehenden Spielzeit geben. An der Rangfolge der Teams hat sich seitdem wenig geändert. Die Monarchs sind nach wie vor das beste Team im Osten der Republik, die Rostocker das Drittbeste. Doch bereits 2016 deutete sich an, dass in Rostock ein tolles Footballprogramm entwickelt wird. Damals konnten Griffins als ungeschlagenes Team in der dritten Liga in die 2. Bundesliga aufsteigen. Vielleicht ein gutes Ohmen 2019 für die Rostocker?

Den Rest des Beitrags lesen »