Cheerleading

Zwei zweite Plätze für die Wildcats

Gepostet am

wildcats_03_2020

Mit zwei zweiten Plätzen, kehrten die Senior-Wildcats von der GALC-WEST zurück nach Hause. Eine starke Leistung auf der offenen Meisterschaft. Insgesamt gingen am Samstag 3000 Aktive an den Start. Eine starke Konkurrenz und ein für die Wildcats neues Regelwerk, forderten die Aktiven. Den Rest des Beitrags lesen »

Wupperbowl 2020 – die 8. Auflage

Gepostet am

Wupperbowl2020-1024x1024

Es ist wieder soweit. Auch im Jahr des 40. Geburtstags starten die Herren der Wuppertal Greyhounds, auch in diesem Jahr, mit dem traditionellen Wupperbowl in die neue Saison.

Erstmal in der Geschichte der Greyhounds wird der Wupperbowl als Benefizturnier für das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz ausgetragen. Zur Unterstützung des Teams erwarten wir Besucher aus einer weit weit entfernten Galaxie und freuen uns, dass wir von den Sternenkriegern der 501st Legion tatkräftig unterstützt werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Ein weiterer Prüfstein für die Wildcats

Gepostet am

Ein weiterer Prüfstein für die Wildcats

Am 29. Februar steht eine weitere Meisterschaft für die Senior Wildcats an. Es geht nach Düsseldorf zur GALC West (German All Level Championship). Die GALC ist eine offene Meisterschaft. Teams aus Deutschland und Europa haben die Möglichkeit an dieser einmaligen Meisterschaft teilzunehmen.

Den Rest des Beitrags lesen »

DCC lädt zum Workshop mit Europameister Constantin Stalzer

Gepostet am

Fünfstündiges Stunting Drills-Training am Sonntag, 22. Februar für alle Interessierte

Europameister Constantin Stalzer
Europameister Constantin Stalzer

Proben mit dem Profi: Gemeinsam mit Constantin Stalzer, seines Zeichens als mehrfacher Europameister ein ausgewiesener Meister seines Fachs, veranstaltet die Düsseldorf Cheer Company am Sonntag, 22. Februar einen spektakulären Stunting Drills-Workshop. Das rund fünfstündige Training in der Sporthalle des Humboldt-Gymnasiums steht dabei nicht nur DCC- Mitgliedern, sondern allen Cheerleading-Interessierten mit dem Mindestalter acht Jahre offen. Der Unkostenbeitrag beträgt 30 Euro für Mitglieder, 35 Euro für Nichtmitglieder. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt, das Anmeldeformular findet sich auf http://www.duesseldorfcheercompany.jimdofree.com.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Pantherettes laden zum Probetraining in allen Altersstufen

Gepostet am

Cheerleader der Düsseldorf Panther treiben den Neuaufbau mit Hochdruck voran 

200117 PM Pantherettes Probetraining

Mit großen Schritten Richtung neuer Saison: Unter ihrer neuen sportlichen Leitung befinden sich die Pantherettes weiter auf der Suche nach neuen Gesichtern. Interessierte aus Düsseldorf und dem Umland mit Lust auf Cheerleading und Tanzen sind daher herzlich eingeladen, sich per E-Mail (pantherettes@duesseldorfpanther.de) für eine der zahlreichen Möglichkeiten zum Probetraining in den kommenden Wochen anzumelden. Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals: „Das TryOut der Sideline-Cheerleader“

Gepostet am

1-SLC-Team.jpg
Nicht nur Damen sind beim Sideline-Cheerleading gern gesehen – auch Herren finden sich im Squad wieder. 

„Das ist kein Ballett und auch kein Bitch-Shit! Das ist harte Arbeit, die echt richtig Spaß macht!“ Trainerin Sharon Cardona findet klare Worte für das, was sie gemeinsam mit Nika Kowalska nun schon seit zwei Jahren bei den Assindia Cardinals in Essen anbietet: Sideline Cheerleading. Die 16-jährige Norma ist neu dabei. Beim Tryout Ende November hat sie sich die Sportart zum ersten Mal angeschaut. Zwei Freundinnen, die schon im vergangenen Sommer zum Squad gehört haben, hatten ihr davon erzählt. Nachdem sie sich „ein paar Videos auf Insta angeschaut hatte“, stand für sie fest: „Das will ich auch mal ausprobieren“. Gesagt, getan…  Den Rest des Beitrags lesen »

Wildcats: „Ein gelungener Saisonauftakt“

Gepostet am

Wildcats Ein gelungener Saisonauftakt

Mit drei ersten und einem zweiten Platz, kehrten die Wildcats aus Lemgo zurück. Auf den GermanCheerMasters erreichten die Wildcats Rebellious, Wildcats Rising und Cat-ix jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie. Die Junior Wildcats belegten einen hervorragenden zweiten Platz. Den Rest des Beitrags lesen »