Royals

GFL: „Crocodiles siegreich gegen Hildesheim“

Gepostet am

Foto: Thomas H. Berschet – THB
Foto: Thomas H. Berschet – THB

An einem rundum gelungenen Wochenende zeigen die Erstligafootballer aus der Domstadt gegen den Tabellenzweiten Moral. Hatte man noch am letzten Spieltag beim Tabellenvierten in Berlin nach einer starken ersten Halbzeit und einer 3:14 Führung letztendlich mit 43:22 die vermeintlich letzte Chance auf eine wiederholte Play-Off Teilnahme verspielt, zeigte man sich an diesem Wochenende trotzdem angriffslustig.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Fernduell um den zweiten Platz im Norden“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresden Monarchs vs. Potsdam Royals

gfl_2013_001Diesen Sonnabend (Kickoff: 15 Uhr) treffen die Dresden Monarchs im heimischen Heinz-Steyer-Stadion auf die Potsdam Royals. Im Hinspiel beider Mannschaften in Potsdam, vor ziemlich genau einem Monat, triumphierte das Team von Cheftrainer Ulrich Däuber noch souverän. Mit 33:13 Punkten ließen die Monarchs den Royals damals vor eigenem Publikum keine Chance. Obwohl man Potsdam spielerisch und kämpferisch weitaus mehr zugetraut hatte, blieb die Mannschaft von Headcoach Michael Vogt unter seinen Möglichkeiten. Mit nur zwei Siegen und einem Unentschieden sowie fünf Niederlagen liegt Potsdam aktuell auf dem siebten und damit vorletzten Platz im Norden. Den Rest des Beitrags lesen »

Crocodiles erweisen sich in Potsdam als Eurobowlsieger-Besieger

Gepostet am Aktualisiert am

Bildquelle/Copyright: Ralph Richter.
Bildquelle/Copyright: Ralph Richter.

Nach der Sommerpause machten sich die Cologne Crocodiles mit frischem Mut auf den Weg nach Brandenburg zum im Juni gekürten Eurobowlsieger Potsdam Royals und wollen unbedingt in den verbleibenden Spielen ihre Play-Off Ambitionen aufrechterhalten. Als aktueller Tabellenfünfter traf man am gestrigen Samstagnachmittag im Sportpark Luftschiffhafen bei sommerlichen Temperaturen, weit jenseits der Hitze der vergangenen Wochen, auf den Tabellensiebten. Den Rest des Beitrags lesen »

„Souveräner Sieg in Düsseldorf“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresden Monarchs starten mit Sieg in die zweite Saisonhälfte der German Football League

Im Spiel beim Tabellenschlusslicht Düsseldorf wurden die Sachsen ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten klar mit 7:38 (0:14/0:14/0:10/7:0).

gfl_2013_001So wie man sich bei den Monarchs in die Ferien verabschiedet hatte, so steigt man auch nach Strand, Reisen und verdienter Erholung wieder ins Footballgeschäft der GFL ein: mit einem Sieg! Zugegeben: man tritt den Düsseldorf Panther sicher nicht zu nah, wenn man vor dem Spiel die Favoritenrolle sehr klar auf Seiten der Sachsen verortete. Null Siege – neun Niederlagen – so die Ausbeute des ältesten deutschen Footballvereins in der laufenden Saison.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dresden Monarchs gehen siegreich in die Sommerpause

Gepostet am Aktualisiert am

Beim direkten Tabellenkonkurrenten Potsdam Royals gingen die Sachsen mit 13:33 vom Platz

gfl_2013_001Die Dresden Monarchs verabschieden sich mit einem Sieg in den wohlverdienten Sommerurlaub. Beim Duell mit den direkten Tabellenkonkurrenten, den Potsdam Royals, gingen die Sachsen am Ende verdient mit 13:33 als Sieger vom Platz (7:0/0:24/6:0/0:9).
Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Zurück in der Erfolgsschiene!“

Gepostet am Aktualisiert am

Dresden Monarchs besiegen die Cologne Crocodiles mit 42:7

gfl_2013_001Nach zwei bitteren und zum Teil auch unnötigen Niederlagen gegen Braunschweig und Hildesheim mussten die Dresden Monarchs am gestrigen Sonnabend endlich wieder gewinnen. Dies taten die Königlichen im Dresdner Heinz-Steyer-Stadion eindrucksvoll. Gegen ihren direkten Verfolger, das aktuell viertplatzierte Team der Cologne Crocodiles, konnten sich die Monarchs beim großen Glöckner-Gameday auf erneut großartigen Rückhalt von den Rängen verlassen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Erfolgreich getestet – Dresden Monarchs mit erstem Sieg aus der Winterpause erwacht

Gepostet am

Gegen die Griffins aus Rostock setzte sich Sachsens Erstligist erfolgreich mit 21:06 durch (7:0/7:3/7:0/0:3).

dresden_monarchsAler Anfang ist schwer! Eine Football-Off-Season ist aber auch lang. Ganze Sechs Monate mussten Dresdens Footballer auf ein neues Spiel warten. Dazwischen gibt’s mit Hallentraining, Try-Outs und Fitnessstudio sowas wie einen Ersatz, welcher doch nie an das Original – einem echten Spiel über vier Viertel – heranreicht. Und entsprechend sieht das dann auf dem Platz nach einer solch langen Pause aus: alles bisschen eingerostet, noch nicht hellwach in jeder Situation. Und zuweilen gibt es unter den Spielern fragende Gesichter. Den Rest des Beitrags lesen »