Flagfootball

Bulldogs: „Zu Ostern flogen die Eier“

Gepostet am Aktualisiert am

bulldogs-flagfootball_04_2019

Am vergangenen Samstag flogen wieder die Football-“Eier“. Die Rheda Minotaurs hat zum Osterbowl, ein Vorbereitungsturnier zur diesjährigen Flagfootballsaison, geladen. Gemeinsam mit den Bulldogs und den Brilon Lumberjacks sollte ordentlich getestet werden. Vier Spiele für jedes Team wurden angesetzt. Das Bulldogs Team, das auf Grund von Verletzungen und der Osterferien, nur mit einem Rumpfkader angereist war, konnte alle Spiele gewinnen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Flagfootball die Alternative zu American Football

Gepostet am

bulldogs-flagfootball

Seit mittlerweile anderthalb Jahren, beherbergen die Bielefeld Bulldogs ein Flagfootball-Team. Flag Football ist eine Ballsportart, die aus dem American Football entstanden ist und damit eine Variante des Gridiron Footballs darstellt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Trainingslager Bielefeld Bulldogs: „Dem Dauerregen und der Kälte getrotzt“

Gepostet am

Scrimmage BB gegen Eagles

Am vergangenen Wochenende stand das alljährige Trainingslager der Bielefeld Bulldogs auf dem Plan. 120 Spieler der Seniors, der U19 , Betreuer und am Sonntag nochmal 16 Flagfootballspieler, rückten in die General Feldmarschall Rommel Kaserne in Augustdorf ein. Ein langes Wochenende im Fokus des Footballs stand vor den Aktiven. Den Rest des Beitrags lesen »

Das Bulldogs Flagfootball Team freut sich auf die kommende Saison und auf weiblichen Zuwachs

Gepostet am

DSC_0238

Was vor gut drei Jahren mit einer Altherrenfitnessgruppe begann, hat sich mittlerweile zum festen Bestandteil des 1.AFC Bielefeld Bulldogs entwickelt. Teammanager Andre Zarnke;“Vor gut einem Jahr wurde das Flagfootball Team der Bulldogs ins Leben gerufen. Während man damals fast komplett bei null anfangen musste, sind wir heute schon einen großen Schritt weiter. Den Rest des Beitrags lesen »

Neuer Defensive Coordinator für das Flagfootball Damen Nationalteam

Gepostet am

Foto: [c] Chris Kämpfe
Foto: [c] Chris Kämpfe

Seit Mitte September kann sich die deutsche Damenauswahl über einen neuen Defensive Coordinator freuen. Stefan Buch wird ab sofort die Geschicke der Verteidigung lenken. Das Nationalteam ist für den 31-jährigen dabei keine Neuheit. Bereits 2006 konnte der damals 19-jährige seine ersten Erfahrungen als Spieler des Herrennationalteams sammeln. Auch 2011 und 2012 stand er wieder im Aufgebot der deutschen Flagfootballauswahl. Sein Wissen, welches sich in 16 Jahren Flagfootball angehäuft hat, gibt er seit Längerem an die Spieler der Kelkheim Lizzards weiter. Auch unterstützt er als Jugendwart die erstklassige Jugendarbeit seines Vereins. Buch kann beim Training dabei nicht nur auf seine Erfahrung im Flagfootball, sondern auch auf einige Jahre Tacklefootball bei den Wiesbaden Phantoms und anderen Teams zurückgreifen. Den Rest des Beitrags lesen »

Bilanz des Flagfootball Herren Nationalteams

Gepostet am Aktualisiert am

IMG_3695 - Kopie
Foto: [c] Max Groß

Vor wenigen Wochen nahm das Deutsche Flagfootball Nationalteam am Pink Bowl in Den Haag teil. Beim Pink Bowl handelt es sich um ein international sehr gut besetztes Turnier, an dem sowohl Vereinsteams als auch National- oder Auswahlteams teilnehmen. Deutschland belegte dabei hinter einem Auswahlteam der USA und dem Nationalteam aus Großbritannien den dritten Platz und ließ somit 29 andere Teams hinter sich. Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals Flag-Football in den Play-Offs

Gepostet am

Sonntag kommen die Berlin Bears nach Essen – Kick-off 15 Uhr

cardinals_logo_2018_2Trotz der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende bei den Braunschweig Lions haben sich die Assindia Cardinals mit ihrem Flag-Footballteam für die Play Offs um die Deutsche Meisterschaft in der DFFL (Deutsche Flag Football Liga) qualifiziert.

Den Rest des Beitrags lesen »