Huskies

Jets verlieren gegen Hamburg

Gepostet am

Eine starke Halbzeit reicht nicht zum Sieg

Jets vs Huskies - Foto Berlau
Die Troisdorf Jets müssen sich für die letzten Spiele zusammenraufen (Foto: Samantha Berlau).

Die Troisdorf Jets stehen nach der 35:24-Niederlage gegen die Hamburg Huskies vor dem Abstieg aus der 2. Bundesliga. Dabei sorgten die Jungs in Rot am Anfang der Partie für einen Hoffnungsschimmer, der dann aber in der 2. Halbzeit leider schnell wieder erlosch.

Für einen möglichen Ligaverbleib hätten die Troisdorf Jets unbedingt einen Sieg gegen die Hanseaten gebraucht. Nun bestehen, fünf Spieltage vor dem Saisonfinale, allenfalls noch theoretische Chancen. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

„Das nächste Endspiel für die Jets“

Gepostet am

Die Troisdorfer Zweitligisten müssen siegen

jets-logo_2019Für die Troisdorf Jets heißt es am Samstag: alles oder nichts. Wenn die Hamburg Huskies im Aggerstadion zu Gast sind, muss ein Sieg her, ansonsten sieht es mit dem Verbleib in der 2. Liga schon düster aus.

Die Troisdorfer Footballer haben in einer glücklosen, von vielen Verletzungsausfällen geprägten Saison bisher nur einen Sieg in acht Spielen erringen können. Auch wenn es immer wieder spannende Partien gab, in denen die Jets durchaus mithalten konnten, blieb der Erfolg meist aus.

Den Rest des Beitrags lesen »

Erster Sieg für die Troisdorf Jets

Gepostet am

Die rote Laterne geht an Hannover

Niko Nikolakopoulos mit seinem ersten Touchdown im Herrenbereich der Jets (Foto: Richard Welde).
Niko Nikolakopoulos mit seinem ersten Touchdown im Herrenbereich der Jets (Foto: Richard Welde).

Die Troisdorf Jets können doch noch gewinnen. Gegen den Mitaufsteiger aus Hannover sicherten sich die Jets vor toller Kulisse einen 28:7-Sieg und damit auch den ersten Erfolg in dieser Saison.

Ein bisschen Geduld mussten aber zunächst die Spieler und die Fans im Aggerstadion mitbringen, denn ein Teil der Schiedsrichtercrew war zuvor noch in Düsseldorf im Einsatz, wo es während des Spiels eine lange Verletzungsunterbrechung gab. Dem entsprechend begann das Duell der Aufsteiger in Troisdorf knappe 45 Minuten später als geplant. Den Rest des Beitrags lesen »

„Paladins schlagen erneut spät zu“

Gepostet am

Bild: „Michael Zelter/Zelter Media Service“
Bild: „Michael Zelter/Zelter Media Service“

Viertes Quarter, ein knapper Vorsprung für den Gegner mit weniger als einer Minute auf der Uhr und die Paladins Offense steht mit dem Rücken zur Wand- klingt nach einem bekannten Szenario? Dieses Jahr definitiv und davon wichen die Klingenstädter auch vergangenen Samstag nicht ab. „Das wir in solch entscheidenden Situationen eiskalt sind und gerade aus dem Rückstand heraus gut agieren, hat man wieder mal gesehen.“ bestätigt das ganze auch HC Cevin Conrad.

Den Rest des Beitrags lesen »

„Paladins behalten im Rückspiel gegen Hannover die Oberhand“

Gepostet am Aktualisiert am

Foto: Marcel Ahrens
Foto: Marcel Ahrens

Für das Herrenteam ging es gestern zum Abschluss des Footballwochenendes in die Landeshauptstadt Niedersachens. Dort wurden sie von den Spartans in Empfangen genommen, die nach der 14:12 Niederlage aus dem Auftaktspiel auf eine Revanche aus waren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Jets bleiben glücklos

Gepostet am

Personalsituation wird immer kritischer

Jets Helm

Das war wieder nichts für die Troisdorf Jets. Auch aus Hamburg kehrt das Team von Head Coach Andreas Heinen ohne Punkte zurück. Dabei sah die erste Halbzeit gar nicht so schlecht aus für die Männer in Rot.

Der erste Drive des GFL-Absteigers aus der Hansestadt endete mit einem verschossenen Fieldgoal. Die Freude auf Seiten der Jets währte aber nicht lange, denn wirklich voran ging es für die Offense, die ohne die beiden etatmäßigen Running Backs Niklas Hornen und Philipp Bürling angereist war, nicht. Den Rest des Beitrags lesen »

Jets reisen an die Elbe

Gepostet am

Die „Young Guns“ müssen es richten

Jets vs Huskies 2014.jpg

Für die Troisdorf Jets steht am kommenden Samstag das fünfte Spiel in Folge auf dem Programm. Die Footballer reisen dafür zu den Hamburg Huskies. Dieser Mannschaft haben die Jets in früheren Zweitligasaisons schon des Öfteren gegenüber gestanden.

Die letzten beiden Begegnungen fanden in der Saison 2014 statt, die für die Huskies ein strahlendes und für die Jets ein eher unrühmliches Ende fand. Die Schlittenhunde sicherten sich damals zwei Siege gegen die Jets (34:27/31:14) und feierten am Ende den Meistertitel und damit verbunden den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. Im vergangenen Jahr mussten die Hanseaten aber ebenfalls wieder den Gang hinab in die GFL2 antreten. Den Rest des Beitrags lesen »