Wolfpack

Coaching-Crew des MG Wolfpack zufrieden nach zweitem Trainingscamp

Gepostet am

Saisonvorbereitung von Mönchengladbachs American Footballern nähert sich Höhepunkt

wolfpack-news_03_2018_001

Sehr intensiv bereiten sich die American Footballer der Vitusstadt derzeit auf den Saisonstart Mitte April vor. Unter Anleitung des von Grund auf neu formierten Coachingstaffs ging am vergangenen Wochenende das zweite Trainingscamp des Verbandsligisten auf der eigenen Platzanlage in Mülfort über die Bühne. HeadCoach Phil Scales zeigte sich am Ende zufrieden über Einsatz und Fortschritte des gesamten Teams.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Amboss: „Testspiel – Düsseldorf statt Mönchengladbach“

Gepostet am Aktualisiert am

absen-1100x556

Der AFC Remscheid Amboss hat kurzfristig seine Pläne für die Saisonvorbereitung umwerfen müssen. Statt des ursprünglich geplanten Testspiels am 17. März bei Mönchengladbach Wolfpack kommt es nun eine Woche später zu einem Aufeinandertreffen bei Düsseldorf Bulldozer. Am 24. März (Kickoff 16 Uhr) ist die Mannschaft von unserem Head Coach Christian Müller dann zu Gast  auf der Sportanlage Niederheid in 40589 Düsseldorf.

Den Rest des Beitrags lesen »

Phil Scales wird neuer Headcoach des MG Wolfpack

Gepostet am

Mönchengladbachs American Footballer verpflichten Top-Trainer für Herrenteam

philpromoMit einer kleinen Überraschung warten die American Footballer des MG Wolfpack zum Auftakt des Jahres 2018 auf: Der GFL-erfahrene Trainer Phil Scales übernimmt ab sofort als Headcoach die sportliche Leitung des Seniors-Team. Der 41-jährige Familienvater aus England lebt seit über 20 Jahren in Deutschland, stand in seiner aktiven Zeit nicht nur als GFL-Spieler, sondern lange Jahre auch als britischer Nationalspieler auf dem Footballplatz.

Den Rest des Beitrags lesen »

Amboss reist zum Testspiel nach Mönchengladbach

Gepostet am Aktualisiert am

amboss_wolfpack_2017-1100x556

Der AFC Remscheid Amboss und Mönchengladbach Wolfpack haben für die Vorbereitung auf die Saison 2018 ein Testspiel miteinander vereinbart. Am Samstag, den 17. März 2018 (Kickoff 15.00 Uhr) gastiert die Mannschaft von Amboss-Head-Coach Christian Müller im „Home of the Wolfpack“ auf der Bezirkssportanlage im Mönchengladbacher Ortsteil Mülfort. Damit kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen beider Teams in einem Vorbereitungsspiel binnen zwölf Monaten. Bereits im April 2017 hatten beide Teams gegeneinander gespielt – damals hatte der Amboss die Partie mit 42:19 für sich entschieden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Riders: „Neue Coaches-Staff steht!“

Gepostet am

Bild: Detlef Zorn - Foto: Stefan Mörkels Fotografie
Bild: Detlef Zorn – Foto: Stefan Mörkels Fotografie

Ab November übernimmt mit Detlef Zorn einer der renommiertesten Coaches der deutschen Football-Szene als Head Coach die Schiefbahn Riders. Zorn, der für seine exzellente Arbeit bekannt ist, hat im Vorfeld seines Engagements mit vielen Trainern gesprochen, um für das Schiefbahner Team das beste Betreuungspaket zu schnüren. Nun kann der Düsseldorfer mit Rückendeckung des Vorstandes die Verpflichtung gleich mehrerer Football-Coaches bekannt geben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vampires schlagen MG Wolfpack 30:12

Gepostet am

Aachen Vampires vs. Mönchengladbach Wolfpack

Nach einer ärgerlichen 17:21 Niederlage im Hinspiel revanchierte man sich am Wochenende beim Möchengladbach Wolfpack mit einem klaren 30:12 Sieg im heimischen Ludwig Kuhnen Stadion. Das Wolfpack zeigte schon Vorfeld des Spiel mit einer frühen Anreise und einer ausgiebigen Vorbereitungsphase daß man mit dem nötigen Engagement und Siegeswillen nach Aachen gekommen ist, um dort den bisher auf eigenen Platz ungeschlagenen Gastgeber zu besiegen. Den Rest des Beitrags lesen »

Vampires starten Rückrunde zuhause gegen das Wolfpack

Gepostet am

vampires_2016

Am kommenden Sonntag (10.09.2017) starten die Vampires in die Rückrunde der Oberliga Saison. Zu Beginn des knackigen Restprogramms empfängt man das Wolfpack aus Mönchengladbach, um an den darauffolgenden Wochenenden in Münster gegen die Blackhawks und Zuhause gegen die Gelsenkirchen Devils zu spielen. So hat man die drei stärksten Gegner der Liga innerhalb kürzester Zeit vor der Brust und wird vor dem letzten Saisonspiel gegen die etwas abgeschlagenen Münster Mammuts (14.10.2017 in Aachen) wissen wo man in der Tabelle landen wird. Den Rest des Beitrags lesen »