Paladins

Paladins: „Saisonstart in der heimischen Festung“

Gepostet am

paladins_2016_001Nach monatelangem Warten und etlichen Einheiten auf dem Platz und im Kraftraum, ist es diesen Samstag endlich soweit: Die GFL2 Saison 2019 startet mit einem Heimspiel für die Solingen Paladins. Zu Gast sind dafür die Spartans aus Hannover. Die Niedersachsen konnten vergangenes Jahr die Meisterschaft in der Regionalliga Nord gewinnen und stehen nun vor ihrer ersten Saison in der GFL2.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Paladins testen gegen die Elite

Gepostet am

unicorns-vs-paladins
Foto: Unicorns / Manfred Löffler

Die Solingen Paladins reisten gestern knapp 300km nach Schwäbisch Hall um das Footballjahr 2019 einzuläuten. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung trafen die Klingenstädter hier auf den amtierenden Deutschen Meister- die Frage nach der Favoritenrolle in diesem Testspiel war also schnell geklärt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Solingen Paladins absolvieren Premierencamp

Gepostet am

paladins_trainingscamp_2019

Die Solingen Paladins verbrachten das vergangene Wochenende im Sport- und Tagungszentrum Hachen und feierten dort Premiere- es war das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass das Herrenteam und die Jugendteams ein gemeinsames Trainingscamp veranstalteten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins: „Verstärkung für die Offense im Doppelpack“

Gepostet am

IMG_1331

Die Paladins dürfen nach Dorian Stanard und Nate Desemone den nächsten Doppelpack an Neuzugängen verkünden: Mit Dwight Caulker und Brice Jacques-André-Coquin trifft Verstärkung aus dem europäischen Ausland ein.

Der 22-jährige Dwight Caulker stammt aus Großbritannien und verstärkt die Running Back-Crew der Paladins. Die letzten zwei Jahre spielte er in Englands erster Liga für London Blitz- das Team in dem seine Football Karriere im Jugendalter begann. Zwischenzeitlich spielte das 1.77 m große und 92 kg schwere Kraftpaket für das Universitätsteam Hertfordshire Hurricanes, wo er zeitgleich seinen Abschluss in Business Economics machte. Den Rest des Beitrags lesen »

Europas größte Superbowl Party mit den Cheer-Dancern der Paladins

Gepostet am

img_0844Am kommenden Sonntag findet in Atlanta der 53. Superbowl statt – die New England Patriots treffen auf die Los Angeles Rams. Wer nicht live dabei sein kann (Tickets kosten ab 5.000 Euro aufwärts), verfolgt den Superbowl wahrscheinlich zusammen mit befreundeten Football Fans.
Den Rest des Beitrags lesen »

Aufbruchstimmung in der Paladins Jugendabteilung

Gepostet am

Neue Jugendtrainer für die PaladinsAuch in der Paladins Jugend gibt es Umstrukturierungen in einigen Ebenen.

Nach dem Abgang von Jim und Petra Yahrling nach Neuss, galt es den Posten des HC U19 und Jugend Teammanagers neu zu bekleiden.

Mit Markus Blessmann ist man auf der Suche intern fündig geworden. Der angehende B-Lizenz Trainer leitete die letzten zwei Jahre die Geschicke der Paladins U16 und schrabbte letztes Jahr nur haarscharf am Meistertitel inklusive Perfect Season vorbei. Er wird ab diesem Jahr den Posten des HC übernehmen um die U19 nach zwei schwierigen Jahren wieder in die oberen Tabellenregionen der Oberliga zu führen.

Für die U16 konnten die Paladins einen alten Bekannten zurückgewinnen. Mit Björn Beu kommt ein junger aber dennoch erfahrener Coach und Footballspieler in die Klingenstadt zurück. Beu begann seine Spielerkarriere 2004 in der Jugend der Solingen Steelers und blieb dem Solinger Football,abgesehen von einem Jahr an der Old Saybrook High School, bis 2012 treu. Bedingt durch sein Studium folgte der Wechsel nach Osnabrück, wo er bis 2016 im Defensive Backfield spielte.

Als Coach begann Björn Beu 2009 die Solingen Steelers Jugend zu trainieren, damals bereits im Duo mit Markus Blessmann. Dieses Engagement setzte er bis 2017 auch in Osnabrück weiter fort.

„Jetzt freue ich mich aber über die Möglichkeit, im Solinger Football wieder Fuß fassen zu können und insbesondere auch mit dem Coaching Staff neue Ziele in Angriff zu nehmen.“ so der C-Lizenz Trainer.

Auch für die Posten der Teammanager konnte kurzfristig Ersatz gefunden werden. Mit Nicola und Thorsten Gehring (U19) sowie Sandra Offermann und Sabine Gradt-Kocayigit (U16) erklärten sich gleich mehrere Eltern bereit zu helfen. „Das gibt uns Trainern die Möglichkeit uns auf die Geschehnisse auf dem Rasen zu konzentrieren. Daher sind wir froh so engagierte Eltern im Verein zu haben, dies ist keineswegs selbstverständlich.“ so Markus Blessmann

Wer Interesse hat American Football mal selber zu spielen, ist bei den Trainingseinheiten der Jugend gern gesehen.

Trainingszeiten:
Mittwochs & Freitags 17:30-19:30
Kunstrasenplatz am WMTV
Adolf-Clarenbach-Str. 41
42719 Solingen

Quelle: PALADINS

Paladins: Zwei neue Amerikaner für die Paladins

Gepostet am

vikings

Bereits im alten Jahr konnten die Paladins mit QB Danny Fairley und Defense End Rashaad Lighty zwei US-Amerikaner verpflichten, die in der Saison 2018 schon das Dress der Paladins trugen. Im neuen Jahr können die Klingenstädter nun die nächsten beiden Spieler aus Übersee präsentieren: Den Rest des Beitrags lesen »