Crocodiles

GFL: „Änderungen in der Crocodiles Defense“

Gepostet am

#22_Marcus_Jenkins

Aus beruflichen Gründen hat Rakim Cox seinen Vertrag mit den Cologne Crocodiles aufgelöst. Angesichts eines, für ihn, sehr wichtigen Jobangebotes hat er sich dazu entschieden, seine Footballschuhe an den Nagel zu hängen. Rakim hat sich mit der Entscheidung nicht leicht getan und wünscht den Cologne Crocodiles eine erfolgreiche Saison. Die Nachricht war erstmal ein Schock, doch schnell wurden die nötigen Schritte eingeleitet und sich nach einer passenden Lösung umgeschaut… Den Rest des Beitrags lesen »

Die Crocodiles resignen zwei amerikanische Imports

Gepostet am

MVP Aaron „AJ“ Jackson
MVP Aaron „AJ“ Jackson

Wir freuen uns als erstes bekanntgeben zu können, dass MVPs Emory Polley und Aaron „AJ“ Jackson in der kommenden Saison wieder zu den Cologne Crocodiles zurückkehren.

Emory spielte als Defensive Back und überzeugte sowohl mit seiner Leistung als auch mit seinem Charakter. Bevor der 27-jährige nach Köln kam, spielte er drei Jahre erfolgreich in der Japan Super League. Auch im College konnte Polley mit seinem Talent überzeugen. An der Brown University spielte er in der Division I und wurde zweifach ins All-Ivy-Selection Team berufen. Eine Auszeichnung, die nur wenigen Spielern zu Teil wird. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Crocodiles siegreich gegen Hildesheim“

Gepostet am

Foto: Thomas H. Berschet – THB
Foto: Thomas H. Berschet – THB

An einem rundum gelungenen Wochenende zeigen die Erstligafootballer aus der Domstadt gegen den Tabellenzweiten Moral. Hatte man noch am letzten Spieltag beim Tabellenvierten in Berlin nach einer starken ersten Halbzeit und einer 3:14 Führung letztendlich mit 43:22 die vermeintlich letzte Chance auf eine wiederholte Play-Off Teilnahme verspielt, zeigte man sich an diesem Wochenende trotzdem angriffslustig.

Den Rest des Beitrags lesen »

„Crocodiles tackle Leukemia“

Gepostet am Aktualisiert am

Crocodiels tackle Leukemia CC Heimspiel

Am 25.08.2019 findet ein großes Event der Crocodiles im Sportpark Höhenberg statt. Die Bundesliga Mannschaft der Cologne Crocodiles bestreitet ihr vorletztes Heimspiel (Kickoff 15 Uhr, Einlass 13.30 Uhr).

Das Spiel verspricht nicht nur eine spannende Party gegen den starken Gegner Hildesheim Invaders mit Starquarterback Casey Therriault, sondern steht auch unter einem besonderen Motto: „Crocodiles tackle Leukemia“. Den Rest des Beitrags lesen »

Crocodiles erweisen sich in Potsdam als Eurobowlsieger-Besieger

Gepostet am Aktualisiert am

Bildquelle/Copyright: Ralph Richter.
Bildquelle/Copyright: Ralph Richter.

Nach der Sommerpause machten sich die Cologne Crocodiles mit frischem Mut auf den Weg nach Brandenburg zum im Juni gekürten Eurobowlsieger Potsdam Royals und wollen unbedingt in den verbleibenden Spielen ihre Play-Off Ambitionen aufrechterhalten. Als aktueller Tabellenfünfter traf man am gestrigen Samstagnachmittag im Sportpark Luftschiffhafen bei sommerlichen Temperaturen, weit jenseits der Hitze der vergangenen Wochen, auf den Tabellensiebten. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Ein kleiner Crocodiles Neustart in der Rückrunde“

Gepostet am

CC_Neuzugänge_26_07_2019

Nach einer extrem langen Hinrunde mit neun aufeinanderfolgenden Spielen, ging man im GFL Team mit gemischten Gefühlen in die Sommerpause. Man hatte sich doch mehr versprochen und das anfängliche Ziel, das Halbfinale der Playoffs zu erreichen, rückte in weite Ferne; ganz abgeschrieben hat man die Playoffs aber bisweilen auch noch nicht. 

Den Rest des Beitrags lesen »

TFG Typhoons haben ihr „Endspiel“

Gepostet am

Für die „Fliedner-Schüler“ heißt es Samstag hopp oder top

Das Hinspiel bei den Paderborn Dolphins hatten die TFG Typhoons mit 26-12 für sich entscheiden können
Das Hinspiel bei den Paderborn Dolphins hatten die TFG Typhoons mit 26-12 für sich entscheiden können

Am gestrigen Samstag gewannen die Düsseldorf Panther ihr letztes Saisonspiel erwartungsgemäß gegen den diesjährigen Absteiger aus der German Football League Juniors (GFLJ) Gruppe West, gegen die Bonn Gamecocks, mit 49:12. Somit gehen die Raubkatzen mit 10:6 Punkten aus der Regular Season 2019.

Den Rest des Beitrags lesen »