Amboss

Amboss reist zum Testspiel nach Mönchengladbach

Gepostet am Aktualisiert am

amboss_wolfpack_2017-1100x556

Der AFC Remscheid Amboss und Mönchengladbach Wolfpack haben für die Vorbereitung auf die Saison 2018 ein Testspiel miteinander vereinbart. Am Samstag, den 17. März 2018 (Kickoff 15.00 Uhr) gastiert die Mannschaft von Amboss-Head-Coach Christian Müller im „Home of the Wolfpack“ auf der Bezirkssportanlage im Mönchengladbacher Ortsteil Mülfort. Damit kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen beider Teams in einem Vorbereitungsspiel binnen zwölf Monaten. Bereits im April 2017 hatten beide Teams gegeneinander gespielt – damals hatte der Amboss die Partie mit 42:19 für sich entschieden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Amboss: „Glauner kehrt als OC zum Amboss zurück“

Gepostet am Aktualisiert am

amboss_2013_001Der AFC Remscheid Amboss kann die erste Personalentscheidung im Coaching-Staff vermelden. Peter Glauner, der zwischen 2007 und 2011 als Head Coach den Amboss trainierte, kehrt als Offensive Coordinator in den Trainerstab von Cheftrainer Christian Müller zurück. Jonas Kronenberg, der in der abgelaufenen Spielzeit den Angriff koordinierte, muss aus beruflichen Gründen kürzer treten und stand daher nicht mehr zur Verfügung.

Den Rest des Beitrags lesen »

„Rückkehrer Dubose lässt den Amboss jubeln“

Gepostet am Aktualisiert am

dubose_jeffrey-1100x556

Der AFC Remscheid Amboss hat die Saison 2017 der Regionalliga West mit einem Auswärtssieg abgeschlossen. Bei den Cologne Falcons gewann die Mannschaft von Head Coach Christian Müller mit 28:6 (7:0, 14:0, 7:0, 0:6) und beendete die Spielzeit mit fünf Siegen und fünf Niederlagen auf dem vierten Tabellenplatz. Der Klassenerhalt hatte bereits vor dem Kickoff festgestanden, nachdem der Landesverband eine Aufstockung der Staffel auf sieben Teams für die Saison 2018 beschlossen hatte. Den Rest des Beitrags lesen »

Jets: „Deutliche Niederlage zum Saisonfinale“

Gepostet am

Jets beenden Saison auf Rang 3

Die Jets-Defense hat noch einmal alles gegeben. Foto: Welde
Die Jets-Defense hat noch einmal alles gegeben. Foto: Welde

Die Troisdorf Jets hatten bei ihrem letzten Ligaauftritt am vergangen Samstag schon damit gerechnet, dass es ein schweres Spiel werden würde. Immerhin war mit den Solingen Paladins der ungeschlagene Ligaprimus zu Gast im Aggerstadion. Am Ende fiel die Niederlage gegen die mit Abstand beste Defense der Liga mit einem 0:33 aber dann doch höher aus, als es die Jets erwartet hätten. Den Rest des Beitrags lesen »

Amboss: „Schröder führt Amboss in Dortmund an“

Gepostet am Aktualisiert am

tom_qb-1100x556

Die Sommerpause neigt sich für den AFC Remscheid Amboss dem Ende zu. Am kommenden Sonntag (20. August, 15 Uhr) startet die Mannschaft von Head Coach Christian Müller im Dortmunder Hoeschpark bei den Dortmund Giants in die Restrunde der Weststaffel der Regionalliga. Dabei reist der Amboss als Favorit ins Ruhrgebiet, das Hinspiel wurde bereits mit 38:0 gewonnen. Den Rest des Beitrags lesen »

Jets: „Das Saisonende naht“

Gepostet am

Jets wollen einen versöhnlichen Abschluss

Jets vs Falcons - Foto Oliver Jungnitsch
Jets vs Falcons – Foto Oliver Jungnitsch

Nach einer sechswöchigen Sommerpause starten die Troisdorf Jets am kommenden Wochenende in die Abschlussphase der Saison.

Die Roten sind am Sonntag zu Gast bei den Cologne Falcons und spielen dort bereits die vorletzte Partie in diesem Jahr. Die gastgebenden Kölner stehen mit zwei Siegen und fünf Niederlagen aktuell auf dem 5. Tabellenplatz, knapp vor den bisher noch sieglosen Dortmund Giants, die aus der Regionalliga absteigen werden. Da momentan nur ein NRW-Team auf einem der beiden Abstiegsplätze der 2. Bundesliga steht, hätten die Kölner als momentan Vorletzte der Regionalliga NRW wohl nichts zu befürchten. Den Rest des Beitrags lesen »

Jets: Da wäre mehr drin gewesen

Gepostet am

Jets verlieren knapp in Remscheid / JuniorJets behalten ihre weiße Weste

Die Jets-Defense kämpft bis zum Umfallen (Foto: Richard Welde).
Die Jets-Defense kämpft bis zum Umfallen (Foto: Richard Welde)

Das war wirklich ein gebrauchter Tag für die Jets. Schon die Anreise nach Remscheid gestaltete sich durch eine Tagesbaustelle auf der A3, die den Verkehr um halb Köln lahmlegte, schwierig und so kamen viele Spieler und Coaches bereits zu spät zum Treffpunkt im Stadion Reinshagen. Am Ende mussten die Jets dann auch noch eine ärgerliche 34:29-Niederlage schlucken. Den Rest des Beitrags lesen »