Pirates

GFL-Trio für die Cougars

Gepostet am

GFL-Trio für die Cougars

Die Kader-Planung nimmt auch bei den Zweitliga-Footballern der Lübeck Cougars Formen an: Mit Lennart Stolina (24), Mohamed Arfaoui (23) und Finn Diercks (23) können die „Berglöwen“ drei junge Spieler mit GFL-Erfahrung im Team begrüßen. „Ich freue mich auf die drei, sie werden uns 2018 sicher helfend “, betont Head Coach Mark Holtze.
Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

GFL2: Tabellenführer zum Saisonabschluss zu Gast in Elmshorn

Gepostet am

pirates_vs_invaders_2015Die Elmshorn Fighting Pirates empfangen am Samstag um 15:00 Uhr im Krückaustadion in Elmshorn die Hildesheim Invaders.

Der Tabellenführer aus Hildesheim könnte mit einem Sieg die Meisterschaft der GFL2 Gruppe Nord perfekt machen. Einen besonderen Anreiz für einen Sieg der Krückaustädter planen die Fans des Schleswig-Holsteinischen Ligarivalen Lübeck Cougars, denn mit einem Sieg bestände theoretisch weiterhin die Möglichkeit, dass die Cougars doch noch Meister werden. Der Fanclub hat daher alle Cougars Fans aufgerufen die Pirates Vor-Ort im Spiel gegen die Invaders zu unterstützen. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL2: Pirates verlieren Hitzeschlacht in Potsdam

Gepostet am

royals_vs_pirates_2015Am Sonntagnachmittag verlieren die Elmshorn Fighting Pirates ihr Auswärtsspiel gegen die Potsdam Royals mit 38:17. 

Das erste Quarter war stark durch beide Defense-Reihen geprägt. Die Pirates mussten gleich in ihrem ersten Drive punten. Im Gegenzug machte aber auch die Elmshorner Defense den Royals die Arbeit schwer. Die Royals konnten zwar durch ein Fieldgoal die 3:0 Führung herstellen, doch die Pirates Defense stand und verhinderte den Touchdown.

Im Gegenzug konnten die Pirates dann durch Sören Becker ebenfalls ein Fieldgoal zum 3:3 erzielen.  Den Rest des Beitrags lesen »

GFL2: Pirates trotz Abstieg mit Siegeswillen nach Potsdam

Gepostet am

pirates_royals_2015Die Elmshorn Fighting Pirates bestreiten am Sonntag ihr vorletztes Spiel in der GFL2. Um 16:00 Uhr ist Kick-Off gegen die Potsdam Royals auf der Sportanlage BBIS in Kleinmachnow.

Die Potsdam Royals haben dieses Jahr stark begonnen, doch dann in der Saison nachgelassen, so Pirates Headcoach Jörn Maier. Es wird eine neue Situation für die Krückaustädter, da die Royals auf einem Kunstrasen spielen. Die Hauptaufgabe der Pirates Defense wird es sein, das gute Passspiel der Royals zu unterbinden. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL2: Crocodiles feiern Auswärtssieg

Gepostet am Aktualisiert am

Die Crocodiles konnten ihr letztes Auswärtsspiel bei den Elmshorn Fighting Pirates mit 21:42 gewinnen und können jetzt auch rein rechnerisch nicht mehr absteigen. Die mit einem Rumpfkader von 34 Spielern angereisten Kölner überzeugten in Elmshorn und konnten bei 3 noch ausstehenden Heimspielen einen weiteren Schritt in der Tabelle nach oben machen.

Schon früh im Spiel zeigten die Kölner, dass sie unbedingt gewinnen wollten und nutzen Fehler der Pirates eiskalt aus. Jerome Bottin markierte den ersten Touchdown auf Pass von Joao Kraphol. Beim darauf folgenden Kick Off Return fumblete Elmshorn wieder den Ball, sofort nutzte die Offense der Crocodiles die erneut gute Ausgangsposition und erzielte durch Mike Davis die 0:14 Führung, ohne das Elmshorn überhaupt einmal in Ballbesitz war. Danach fand Elmshorn besser ins Spiel und erzielte einen Touchdown.

Aber auch diesen Rückschlag ließen die Domstädter nicht unbeantwortet. Wiederum war es Joao Kraphol, der Lionel Denis mit einem sehenswerten Pass in der Endzone fand. Lionel Denis war es auch, der alle Extrapunkte des Tages sicher wie immer verwandelte. Das war es aber noch nicht vor der Halbzeit, da die Defense der Crocodiles einen hervorragenden Tag erwischte Die Angriffsformation bekam nochmals den Ball, Mike Davis konnte durch die Vorarbeit seiner Offense Line einen langen Lauf und einen weiteren Touchdown erzielen, sodass man mit 7:28 in die Halbzeit ging. Den Rest des Beitrags lesen »

GFL2: Pirates warten weiterhin auf ersten Heimsieg

Gepostet am Aktualisiert am

pirates_vs_crocodles_2015_001Am gestrigen Samstag verloren die Elmshorn Fighting Pirates auch ihr sechstes Heimspiel der Saison mit 21:42 gegen die Cologne Crocodiles.

Die Mannschaft konnte nicht an die Leistung von letzter Woche bei den Bielefeld Bulldogs anknüpfen. Das erste Quarter begann zwar vielversprechend, da die Pirates Defense die Crocodiles gleich im ersten Drive zum Punten zwang. Aber das Specialteam der Pirates war heute leider nicht in Bestform. Den Rest des Beitrags lesen »

Crocodiles fahren zu den Fighting Pirates

Gepostet am

pirates_vs_croocdiles_2015_002In der GFL2 bestreiten die Cologne Crocodiles ihr letztes Auswärtsspiel der Saison am Samstag bei den Elmshorn Fighting Pirates, bevor dann noch 3 Heimspiele hintereinander auf dem Programm stehen. Die Kölner werden die Domstadt bereits um 5 Uhr verlassen, um rechtzeitig im hohen Norden anzukommen.

Den Rest des Beitrags lesen »