Assindia Cardinals treffen auf das Schlusslicht aus Aachen

Gepostet am Aktualisiert am

QB Rohat Dagdelen (12) übergibt den Ball an RB Tobias Nick (33)
QB Rohat Dagdelen (12) übergibt den Ball an RB Tobias Nick (33)

Die Kreuze sind eingepackt, das Weihwasser ist aufgefüllt und die Holzpflöcke wurden noch mal nachgespitzt – gut vorbereitet fahren die Assindia Cardinals am Sonntag nach Aachen. Dort sind die „Men in Blue“ als Vampirjäger im Einsatz. Vom Papier her ist die Sache klar: die Aachen Vampires haben in dieser Season noch nicht gewonnen, während die Footballer aus Essener als Tabellenführer in die Karlsstadt kommen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Die Devils zu Gast in Bielefeld

Gepostet am Aktualisiert am

2018 - Das letzte Aufeinandertreffen Bulldogs vs Devils. Foto: Zarnke
2018 – Das letzte Aufeinandertreffen Bulldogs vs Devils. Foto: Zarnke

Am kommenden Samstag erwarten die Bulldogs den aktuell Vorletzten der Regionalliga, die Gelsenkirchen Devils. Am vergangenen Samstag konnten die Bulldogs mit dem Sieg gegen die Bonn Gamecocks, die Tabellenspitze erobern. Diese soll natürlich verteidigt werden. Die Bulldogs werden dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Gelsenkirchen hat sich in den letzten Partien als starker Gegner gezeigt. Marketingchef Max Lueg: “Das Spiel am Samstag wird zeigen, wie sehr sich der heimische Kader im Football die letzten zwei Jahre entwickelt hat. Besonders unsere Defensive steht vor einer großen Herausforderung. Neue Spieler werden die Chance bekommen sich unter Beweis zu stellen und ihren zukünftigen Stammplatz einzufordern. Gelsenkirchen sollte man auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Dresden Monarchs vs. Cologne Crocodiles

Gepostet am

Nach zwei knappen Niederlagen zurück in die Erfolgsspur?!

dresden_monarchs_logo_2017Diesen Sonnabend (Kickoff: 15 Uhr) treffen die Dresden Monarchs beim großen Glöckner-Gameday im heimischen Heinz-Steyer-Stadion auf die Cologne Crocodiles. Nach zwei äußerst knappen und bitteren Niederlagen gegen Braunschweig und Hildesheim wollen die Königlichen dann zurück in die Erfolgsspur finden. Wichtig wäre dies in jedem Fall. Schließlich stehen die Kölner Krokodile nur einen Tabellenplatz hinten dem Sachsenkader. Auch wenn Hildesheim und Braunschweig inzwischen etwas enteilt scheinen, wollen die Monarchs jetzt nicht den Tritt verlieren. Berlin, Potsdam und Köln würde jede Schwächephase nur allzu gerne zu ihrem Vorteil nutzen. Mehr denn je setzt Dresden daher auf seine großartigen Fans und deren Unterstützung von den Rängen. Ein volles Haus zum Glöckner-Gameday wäre demnach die optimale Motivation, um die Rückschläge der letzten Wochen vergessen zu machen. Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals Cheerleader mit grossen Erwartungen vor der nächsten Meisterschaft

Gepostet am Aktualisiert am

Juniors und Peewees mit ihren Pokalen vor dem Magdeburger Dom
Juniors und Peewees mit ihren Pokalen vor dem Magdeburger Dom

Nach dem starken Abschneiden bei den Euro Cheer Masters in Madgeburg starten die Cheerleader der Assindia Cardinals mit großen Erwartungen am 29. Juni bei den Summer All Level Championships in Düsseldorf. Dort treten die erfolgsverwöhnten Mädchen und Jungen mit fünf Teams gegen internationale Konkurrenz an. „Unser Ziel ist ganz klar eine fehlerfreie Performance“, sagt Kirsten Wolsing, Abteilungsleiterin der Assindia Cardinals Cheerleader. „Außerdem wollen unsere Teams und Groupstunts ihre gute Form der letzten Wochen und Monate bestätigen“, ergänzt sie.

Den Rest des Beitrags lesen »

Devils: „Spielintensives Wochenende“

Gepostet am Aktualisiert am

Roman Henel.jpg
Foto: Roman Henel (10yards.de)

Das lange Wochenende wird spielintensiv für die Gelsenkirchen Devils. Bereits am Donnerstag tritt die U13 zum Turnier in Remscheid an, am Samstag spielen die U16 und die Seniors auswärts. Den Rest des Beitrags lesen »

Blackvenom siegt im Lokalderby gegen die Jets Prospects

Gepostet am

image002Am vergangenen Sonntag konnten die „Seniors“ des TuS Wesseling  ihr Auswärtsspiel beim Landesliga-Rivalen Troisdorf Jets mit 24:5 (7:3/7:0/3:0/7:2) gewinnen. Nach den Startschwierigkeiten bei der Auftaktniederlage gegen Troisdorf vor sechs Wochen war es der erste Erfolg des Teams gegen den Lokalrivalen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Men in Blue zurück an der Tabellenspitze

Gepostet am Aktualisiert am

1-190615_19reg06-ACvPD-dagdelen
QB Rohat Dagdelen (12) wirft einen Touchdown-Pass

Die Assindia Cardinals haben am Samstag die Paderborn Dolphins filetiert. Vor knapp 800 Zuschauern haben die „Men in Blue“ den Spitzenreiter mit 28:14 geschlagen und damit die Tabellenführung in der Regionalliga West zurück erobert. Gleich von Beginn an machten die Essener klar, dass sie Herr im Haus sind: drei der ersten vier Drives waren von der besten Defense der Liga nicht zu stoppen und endeten mit einem Touchdown für die Cardinals. Deren Defense, die die zweitwenigsten Punkte der Liga zugelassen hat, machte ihren Job deutlich besser, ließ bis zur Halbzeit nichts anbrennen und sorgte so dafür, dass es mit einem Spielstand von 20:0 in die Kabinen ging. Für die Punkte sorgten die beiden Runningbacks Tobias Nick und Julian Zorz, sowie Wide Receiver Harlan Kwofie. Den Rest des Beitrags lesen »