Uncategorized

„So spielen die Münster Mammuts am Wochenende“ / „Mammuts bezwingen Chargers“

Gepostet am Aktualisiert am

mammuts_2012_01Das Jugendteam U16 der Münster Mammuts tritt am Samstag (15.09.) in der NRW-Hauptstadt an. Um 11 Uhr ist der Kick-Off der Partie Düsseldorf Panthers U16 – Münster Mammuts U16 auf der Kleinen Kampfbahn an der Esprit-Arena (P2, Europaplatz 2) angesetzt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Greyhounds feiern in Hamm die vorzeitige Meisterschaft

Gepostet am

Greyhounds feiern den Aufstieg in die Oberliga
Greyhounds feiern den Aufstieg in die Oberliga

Geschafft. Nach einem 28:06 Erfolg über die Hamm Aces gelingt den Wuppertal Greyhounds drei Spiele vor Saisonende der Aufstieg in die Oberliga.

Dabei sah es für die Bergischen zu Beginn der Partie nicht gut aus. Das komplett erste Quarter wurde regelrecht verpennt, eine Situation die für die Greyhounds eigentlich untypisch ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Rückrundenstart für die Blackvenom

Gepostet am

blackvenomFür das 1. Team der Blackvenom Wesseling geht es in der Landesliga am Sonntag in die Rückrunde. Nach der Pause sind die Heinsberg Bisons zu Gast. Das Hinspiel in Heinsberg gewannen die Blackvenom deutlich mit 32:08.

Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins heiß auf Revanche

Gepostet am

paladins_2016_001Nach fünf Wochen spielfreier Zeit starten die Solingen Paladins am Samstag in die Rückrunde der GFL 2 Saison 2018. Mit großer Vorfreude schaut man auf den Gegner aus der Landeshauptstadt. An das Hinspiel gegen die Düsseldorf Panther können sich alle Beteiligten nur zu gut erinnern – verlor man doch sehr knapp und in letzter Sekunde gegen den Spitzenreiter.

Den Rest des Beitrags lesen »

Devils empfangen Remscheid

Gepostet am Aktualisiert am

MarkusLorkeFür die Gelsenkirchen Devils wird es am Wochenende ernst. Sie treffen auf den Ligakonkurrenten Remscheid Amboss.

Beide Teams wollen und müssen unbedingt gewinnen, denn nur dann ist ein Abstieg noch abzuwenden. Der Gast aus Remscheid belegt aktuell den letzten Tabellenplatz und konnte noch kein Spiel gewinnen. Die Gelsenkirchen Devils stehen nach wie vor mit einem Sieg auf dem vorletzten Platz. Diesen Sieg holten sie in Remscheid. Auch an diesem Wochenende wollen die Devils gegen Amboss nicht als Verlierer vom Platz gehen. Die Gelsenkirchener wollen und sie können auch.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL: „Duell mit dem direkten Verfolger im Playoff-Rennen“

Gepostet am Aktualisiert am

Cologne Crocodiles vs. Dresden Monarchs

dresden_monarchs_logo_2017Nach der Niederlage gegen die New Yorker Lions (24:44) in der Vorwoche, mussten die Dresden Monarchs die Tabellenspitze abgeben, können diese aber bereits am Sonntag zurück holen. Aus den gejagten Spitzenreitern sind wieder Jäger geworden. Berlin verspürt nun den Druck des Tabellenersten. Punktgleich (12:4) stehen die Königlichen auf dem zweiten Platz der GFL Nord. Köln (11:3) und Braunschweig (10:2) lauern aber bereits knapp dahinter. Die verbleibenden sechs Spieltage versprechen daher Spannung pur. Welche beiden Mannschaften können sich im Norden das Playoffheimrecht sichern? Greift mit dem Aufsteiger Potsdam (8:6) evtl. noch eine weitere Mannschaft ins Rennen um die vier Playoffplätze ein? Dresden ist entsprechend gefordert. Bloß nicht nachlassen, lautet die Devise. Speziell gegen bislang stark auftretende Kölner muss ein Sieg gelingen. Auswärts, im Sportpark Höhenberg (Kickoff: 15 Uhr), wird das keine leichte Aufgabe.

Den Rest des Beitrags lesen »

U16 Typhoons bleiben auf Meisterschaftskurs

Gepostet am

„Fliedner-Schüler“ gewinnen bei den Legions in Neuss mit 42:00

Steuerte 18 Punkte zum Sieg in Neuss bei - Typhoons Wide Receiver Frederik Wieding (81)
Steuerte 18 Punkte zum Sieg in Neuss bei – Typhoons Wide Receiver Frederik Wieding (81)

Nach dem Sieg beim Tabellenführer Assindia Cardinals vor Wochenfrist und dem damit einhergegangenen Gewinn des direkten Vergleichs gegen die Essener siegten die U16 Typhoons am Samstag auch bei den bis dato mit lediglich zwei Verlustpunkten zu Buche stehenden Neuss Legions. Durch den 42:00-Sieg in der Nachbarstadt übernahmen die Mannen von Head Coach Lukas Handlögten erstmals in dieser Saison die Tabellenspitze und scheinen auch nicht gewillt, diese bis zum Saisonfinale im September nochmal abzugeben.

Den Rest des Beitrags lesen »