phantoms

TFG Typhoons verpassen Halbfinale denkbar knapp

Gepostet am

„Fliedner-Schüler“ unterliegen Phantoms in Wiesbaden mit 6:7

Wide Receiver Emil Vogel (80) auf dem Weg zum einzigen Typhoons-Touchdown des Tages
Wide Receiver Emil Vogel (80) auf dem Weg zum einzigen Typhoons-Touchdown des Tages

Kaiserswerth, 29. Juli 2019 – Die erste Playoff-Teilnahme in der Geschichte Deutschlands erster und einziger Schulmannschaft im American Football, der TFG Typhoons vom Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) in Düsseldorf-Kaiserswerth, endete am Samstag mit einer 6:7-Niederlage bei den Wiesbaden Phantoms. Knapp – aber verdient, legten die Gastgeber doch einen starken Auftritt hin, wohingegen aufseiten der „Fliedner-Schüler“ viel Sand im Getriebe war. So reichten dem Gewinner der Vorrundengruppe Mitte letztlich ein Blackout in der Typhoons-Defense und ein vergebener Point-after-Touchdown (PAT) des Vorrundenzweiten der Gruppe West zum Einzug ins Halbfinale, in dem sie nun bei den Berlin Adlern (23:15-Sieger gegen Fursty Razorbacks) antreten dürfen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

TFG Typhoons haben ihr „Endspiel“

Gepostet am

Für die „Fliedner-Schüler“ heißt es Samstag hopp oder top

Das Hinspiel bei den Paderborn Dolphins hatten die TFG Typhoons mit 26-12 für sich entscheiden können
Das Hinspiel bei den Paderborn Dolphins hatten die TFG Typhoons mit 26-12 für sich entscheiden können

Am gestrigen Samstag gewannen die Düsseldorf Panther ihr letztes Saisonspiel erwartungsgemäß gegen den diesjährigen Absteiger aus der German Football League Juniors (GFLJ) Gruppe West, gegen die Bonn Gamecocks, mit 49:12. Somit gehen die Raubkatzen mit 10:6 Punkten aus der Regular Season 2019.

Den Rest des Beitrags lesen »

Panther Rookies stürmen ins Traumfinale  

Gepostet am Aktualisiert am

Düsseldorfer Defense lässt Titelverteidiger Hall beim 30:0 keine Chance

juniorbowl_2017_logoDie U19-Mannschaft der Düsseldorf Panther ist ins Endspiel der deutschen Jugendmeisterschaft gestürmt. In der Neuauflage des letztjährigen Halbfinales ließen die Rookies der Raubkatzen dem Titelverteidiger Schwäbisch Hall Unicorns beim 36:0 (3:0, 14:0, 6:0, 13:0) nicht den Hauch einer Chance. Im Endspiel um Juniorbowl XXXVI warten nun am 26. August in Paderborn die gastgebenden Dolphins, die ihr Vorschlussrundenspiel bei den Wiesbaden Phantoms mit 42:7 gewannen. In Paderborn hatten die Jung-Panther mit dem 0:6 die einzige Saison-Niederlage kassiert, im Hinspiel hatten die Raubkatzen die ‚Delfine‘ 17:7 geschlagen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Panther: Längere Spielpause für Rookies kein Stolperstein auf dem Weg ins Halbfinale

Gepostet am Aktualisiert am

panther u19 im halbfinaleDie Rookies der Düsseldorf Panther haben am vergangenen Samstag mit einem deutlichen 6 : 69 Erfolg bei den Wiesbaden Phantoms das Viertelfinale der Play-offs 2016 gewonnen. Trotz einer fünf Wochen währenden Pause, die aus drei aufeinander folgenden Absagen von Auswärtsspielen resultierte, konnten die Spieler der U19 erneut mit einer geschlossenen Teamleistung überzeugen. Weil sich nach der Pause alle Mannschaftsteile an der Punktesammlung beteiligten und so dem bisher noch verlustpunktfreien Tabellenersten aus der Gruppe Mitte der GFL-J nie eine Chance ließen, ist dieser positive Gesamteindruck für die Coaches umso erfreulicher. Den Rest des Beitrags lesen »