Paladins

2. Spieltag für die Paladins Ladies

Gepostet am

paladins_2012Am 19.06.2014 ging es für die Paladins Ladies nach Hamm zum zweiten von vier Turniertagen in der Damen 5on5-Liga NRW.

Die Gegner hießen Hamm Aces Ladies, Duisburg Dockers Ladies und Kleve Conquers Ladies. Das Team aus Neuss hatte an diesem Tag spielfrei. Der Tag war zwar bedeckt, aber es regnete nicht einen Tropfen, so dass die Paladins Ladies sich mit ihrem Aufwärmprogramm auf den Spieltag vorbereiten konnten. Auch Teile von der Paladins Seniors war schon eingetroffen, um die Ladies später lautstark zu unterstützen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Marvinski dominieren in Schiefbahn und schlagen die Riders mit 38:0 (16:0/6:0//8:0/8:0)

Gepostet am

paladins_2013_002Runningbacks Marvin Leimküller und Michael Prawinski zeigen mit fünf Touchdowns und über 300 Yards im Laufspiel herausragende Leistungen

Die Sorgenfalten auf Gunnar Peschelts Stirn waren vor dem Kickoff noch sehr tief. Verletzungen und eine sehr dünne Coaching-Crew erschwerten die Planungen des Cheftrainers doch sehr. Zudem öffneten sich gegen 14 Uhr die Schleusen der Himmelspforte und ein vierstündiger Dauerregen setzte ein.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Riders laden zum Rückspiel

Gepostet am

paladins_2012Am Samstag sind die Paladins zu Gast bei den Schiefbahn Riders. Der Spitzenreiter aus Solingen hatte vor sechs Wochen beim Saisonstart doch erhebliche Schwierigkeiten mit dem Gegner aus Willich. 7:6 lautete der Endstand im Walder Stadion. Seitdem hat sich jedoch eine Menge getan: Während die Solinger sich immer besser einspielten und letzte Woche im Schongang die Tabellenführung in Recklinghausen verteidigen konnten, fuhren die Riders einige Niederlagen ein und befanden sich schnell im unteren Tabellendrittel. Am vergangenen Spieltag gelang ihnen dann ein knapper Sieg gegen das Wolfpack aus Mönchengladbach. Der daraus resultierende Auftrieb soll im Spiel gegen die Paladins für einen weiteren Motivationsschub sorgen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Schiefbahn Riders siegen beim Wolfpack

Gepostet am Aktualisiert am

wolfpack_riders_2014Football-Krimi in Mönchengladbach

Mit Spannung wurde in Mönchengladbach seitens des Wolfpack die Begegnung gegen die Schiefbahn Riders zum Nachbarschaftduell in der Oberliga NRW erwartet. Beide Teams standen mit je einem Sieg bei drei Niederlagen unter Zugzwang und verlieren war unter keinen Umständen erlaubt, wenn man sich frühzeitig der Abstiegsfrage entziehen wollte. In Anbetracht der Brisanz der Begegnung zog es dann auch 450 Zuschauer in die RSV-Arena in Rheydt, die letztlich Ihr Kommen nicht bereut haben dürften. Das spannungsgeladene, aber stets faire Spiel entschieden am Ende die Riders mit 17:16 für sich.

Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins: Im Schongang zum 4. Sieg

Gepostet am

Bei sommerlichen Temperaturen gewannen die Solingen Paladins am Samstag ihr 4. Oberliga-Spiel mit 32:12 (6:0/20:6//6:6/0:0).

paladins_2012Schon im 1. Quarter machten die Gäste aus der Klingenstadt deutlich, wer das Sagen in diesem Spiel haben würde. Die Defense um den herausragenden Linebacker Felix Thomassen spielte sehr dominant und ließ keinen Raumgewinn der Chargers zu. Auch die Offense zeigte schon mit den ersten Spielzügen, was sie sich für den Tag vorgenommen hatte. Die Runningbacks Marvin Leimküller und David Schneider erzielten Meter um Meter durch kraftvolle Läufe und Quarterback Carsten Schumacher hatte Zeit, um seine Receiver mit guten Pässen zu bedienen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins: Auf geht´s in die heiße Phase!!

Gepostet am

paladins_2013_001Vor der Sommerpause stehen für die Solingen Paladins drei wegweisende Spiele an. Am 21.Juni geht es um 15 Uhr im Stadion Hohenhorst in Recklinghausen gegen die dort ansässigen Chargers los. Die Gastgeber sind sehr unglücklich in die Saison gestartet. 4 Spiele- 4 Niederlagen, so lässt sich der bisherige Verlauf kurz und knapp beschreiben. Trotzdem wissen die Spieler um die Solinger HCs Tim Rüttgers und Gunnar Peschelt, dass das Spiel kein Spaziergang wird. „Recklinghausen steht schon jetzt mit dem Rücken zu Wand. Die Chargers werden kämpfen bis zum Umfallen“, ist sich Rüttgers der Aufgabe bewusst.

Den Rest des Beitrags lesen »

Paladins: Auf geht´s in die heiße Phase

Gepostet am

paladins_2013_002Vor der Sommerpause stehen für die Solingen Paladins drei wegweisende Spiele an. Am 21.Juni geht es um 15 Uhr im Stadion Hohenhorst in Recklinghausen gegen die dort ansässigen Chargers los. Die Gastgeber sind sehr unglücklich in die Saison gestartet. 4 Spiele- 4 Niederlagen, so lässt sich der bisherige Verlauf kurz und knapp beschreiben. Trotzdem wissen die Spieler um die Solinger HCs Tim Rüttgers und Gunnar Peschelt, dass das Spiel kein Spaziergang wird. „Recklinghausen steht schon jetzt mit dem Rücken zu Wand.

Den Rest des Beitrags lesen »