Bulldogs

Bulldogs gewinnen physische Hitzeschlacht

Gepostet am

IMG_4457

Vor fast 1100 Zuschauern gewannen die Bulldogs zu Hause gegen die Assindia Cardinals aus Essen mit 31:29. Für Essen war es die erste Niederlage der laufenden Saison. Die Partie entwickelte sich von Beginn an zu einem sehr physischen Spiel. Essen hatte sich offensichtlich gut auf die Bulldogs eingestellt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Erste Saisonniederlage für die Men in Blue in Bielefeld

Gepostet am

WR Dionne Thrweatt-Vassar (8) trägt den Ball nach einem zu kurzen Fieldgoalversuch Bielefelds über 100 Meter weit in die gegnerische Endzone
WR Dionne Thrweatt-Vassar (8) trägt den Ball nach einem zu kurzen Fieldgoalversuch Bielefelds über 100 Meter weit in die gegnerische Endzone

Die Assindia Cardinals haben im fünften Spiel der Saison ihre erste Niederlage hinnehmen müssen. Im Auswärtsspiel bei den Bielefeld Bulldogs unterlag das Team von Headcoach Sherman „DJ“ Anderson denkbar knapp mit 29:31. Dabei zeigten die „Men in Blue“, dass sie auch ohne eine ganze Reihe von Startern mit anderen Topteams der Liga mithalten können.

Den Rest des Beitrags lesen »

Devils: „Der Erfolg bleibt aus“

Gepostet am

GE Devils vs Cologne Falcons. Foto: Andre Steinberg
GE Devils vs Cologne Falcons. Foto: Andre Steinberg

 

Wieder war es kein erfolgreiches Wochenende für die Devils. Zwar konnten die U16 und die Spielgemeinschaft der U19 gute Leistungen zeigen, jedoch mussten sie am Ende die Niederlage einstecken. Bei den Seniors war das Spiel gegen die Cologne Falcons ein Totalausfall. Den Rest des Beitrags lesen »

Bulldogs auch in Bonn siegreich

Gepostet am

VEITH STRICKROCK

In einem physisch geprägten Schlagabtausch besiegten die Bielefeld Bulldogs im Stadion Pennenfeld, die Bonn Gamecocks mit 14:28. Während die Defense stabil auftrat, kam die Offense nur zeitweise ins Rollen.Der dritte Sieg in Folge war hart umkämpft.

Für das Herrenteam der Bielefeld Bulldogs stand nach zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen nun das zweite Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm. In Bonn sollte der dritte Sieg in Folge eingefahren werden. Dass dies jedoch keine einfache Aufgabe für die Bulldogs sein sollte, hat sich bereits im Vorfeld der Partie angedeutet. So konnten die Gamecocks in der Vorwoche lange eine Führung gegen die Assindia Cardinals behaupten, bevor sie das Spiel wenige Sekunden vor Schluss doch noch verloren geben mussten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Machtdemonstration der Bulldogs

Gepostet am

BULLDOGS DEFENSE

Von Beginn an dominierten die Bielefeld Bulldogs am Samstagabend ihre Gäste, die Aachen Vampires. Beim 63:06 Erfolg auf der Russheide, konnten die Offense, Defense und Special Teams überzeugen.

Nach dem hohen Sieg gegen die Köln Falcons sollte die Konzentration und der Fokus hochgehalten werden, um das nächste Ausrufezeichen zu setzen. Aufgrund des ausgefallenen Spiels in Gelsenkirchen in der Vorwoche, bot sich der Mannschaft um die beiden Headcoaches Bert Smith jr. und Felix Gorny, die Möglichkeit, sich intensiver auf das Aufeinandertreffen mit Aachen vorzubereiten. Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals: „Vierter Sieg im vierten Spiel – aber nichts für schwache Nerven“

Gepostet am Aktualisiert am

Die Cardinals schwören sich vor dem Spiel auf die schwierige Aufgabe ein. Foto © Danny Chitanta.
Die Cardinals schwören sich vor dem Spiel auf die schwierige Aufgabe ein. Foto © Danny Chitanta.

Die „Men in Blue“ bleiben ungeschlagen und führen die 3. Liga West weiter an. Am vierten Spieltag besiegten die Assindia Cardinals die Bonn Gamecocks durch einen Touchdown in letzter Sekunde mit 26:24. „Das war ein echter Charaktertest. Ich bin stolz auf meine Jungs, dass sie das Spiel doch noch gedreht haben“, freute sich Head Coach Sherman „DJ“ Anderson wenige Minuten nach dem Ende der Partie. „Bonn hat uns alles abverlangt und ein starkes Spiel gemacht“, fand Anderson lobende Worte für den Gegner. Ein paar Haare fand er dennoch in der Suppe: „Wir hatten heute zu viele Turnover, haben wieder zu viele Strafen kassiert und müssen die 20:10 Führung im vierten Quarter bei eigenem Ballbesitz eigentlich sicher nach Hause bringen.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Bulldogs Ladies starten mit einem Sieg in die neue Saison

Gepostet am Aktualisiert am

Bulldogs-Ladies_05_2019

Ein Saisonstart nach Maß. Mit einem 45:12 besiegten die Ladies die Sauerland Mustangs First Ladies. Die Bulldogs starteten mit vielen neuen Spielerinnen in die neue Saison. Alleine sieben Spielerinnen sind unter 18 Jahren. Zu Beginn des Spiels setzten die Ladies mehrere Statements. Das Spiel konnte von Anfang an kontrolliert werden.

Den Rest des Beitrags lesen »