Duell der Gegensätze zum „SRD-Gameday“

Gepostet am

monarchs_2013_001Die Ausgangssituation könnte vor dem Duell zwischen den Dresden Monarchs und den Hamburg Blue Devils am Samstag ab 17:30 Uhr größer nicht sein und die Stadtreinig Dresden lädt anlässlich ihres 140-Jährigen Bestehens die Footballgemeinde in das Dresdner glücksgas stadion ein. Während die Gastgeber bisher mit vier Siegen aus vier Spielen ihren bisher besten Saisonstart in der German Football League hingelegt haben, herrscht bei den Gästen aus Hamburg eine gähnende Leere auf den Punktekonto. Drei Niederlagen setzte es in den bisherigen drei Auftritten. Und dennoch sind die Hansestädter nicht zu unterschätzen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Deutsche Meisterschaft Flagfootball der Schulen

Gepostet am

flagfootball_2013Fünf Teams kämpften um den Titel Deutscher Meister.

Die „Meerbusch Eagles“ die die Meisterschaft mit Hilfe des NRW Verbands ausgerichtet haben, hatten dabei einen ganz schwarzen Tag und konnten nur den 4. Platz belegen. Der Titel ging an das Schulteam „DU-SteinFire.

Den Rest des Beitrags lesen »

Longhorns: Juniors gewinnen Rückspiel gegen Essen!

Gepostet am

longhorns_2013_001Am vergangenen Sonntag traten die Langenfeld Longhorns in Essen ihre Rückrunde gegen die Assindia Cardinals an und gingen mit 23:8 als Sieger hervor (8:0 / 0:14 / 0:0 / 0:9).

Das Hinspiel konnten die Cardinals nach einer spannenden Partie auf Augenhöhe noch mit 7:0 für sich entscheiden, doch nun bewiesen die Longhorns einmal mehr ihr Potenzial. Headcoach Lars Trömel zieht sein Fazit: „Wir haben unglücklich gestartet, uns dann als Team zusammengerauft und konnten letztendlich unserem Potenzial entsprechend das Spiel gestalten.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Westfootball_Gallery: Cardinals vs Giants

Gepostet am

cardinals_vs_giants_168Bilder vom oben genannten Gameday sind nun „online“. Fotos – Made by Dany Alexander (www.danyalexander.de).

Ein weiteren Link zu diesen Bilder folgt später .. Danke Dany für Deinen Einsatz …

Bilder? Guckst DU hier … https://plus.google.com/u/0/photos/112512137018450456691/albums/5891272654570162657

Frauenteam hofft auf Bronze

Gepostet am

Wird es dieses Mal für einen Platz auf dem „Treppchen“ reichen?
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im American Football rüstet für die zweite Weltmeisterschaft. Nach einem abschließenden Trainingslager in Strausberg bei Berlin reist das Team nach Vantaa in Finnland. Spielerinnen, Coaches und Betreuer haben eine lange und intensive Vorbereitung hinter sich. 45 Spielerinnen, davon 30 aus der DBL I und 15 aus der DBL II, gehören zum Aufgebot. Das größte Kontingent stellen diesmal die Crailsheim Hurricanes mit acht Athletinnen ab, darunter mit Gabi Duvinage auch eine der erfahrensten deutschen Frauen-Footballerinnen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zug um Zug zum 35:28

Gepostet am

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer aus Bielefeld
Osnabrück Tigers ohne Erfolg in OWL

Zug um Zug erlangten die Osnabrück Tigers und Bielefeld Bulldogs am Samstag Punkte. Nur einmal erhöhten die gastgebenden Ostwestfalen ihre Punktezahl in Folge. Das sollte mit einem folgenschweren Resultat enden: Die Bielefeld Bulldogs setzten ihre Siegesserie fort. Sie erklommen wiederum die Tabellenspitze in der GFL2-Nord, während die Osnabrück Tigers mit 28:35 unterlagen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Hurricanes gewinnen Nord-Derby

Gepostet am

Hurricanes gewinnen eindeutig das Nord-Derby gegen die Blue Devils
Mit 64:7 (27:7/27:0/7:0/3:0) gewannen die Kiel Baltic Hurricanes am Samstag gegen die Hamburg Blue Devils. 2.221 Zuschauer sahen zu wie Quarterback Matt Johnson ein Punktefeuerwerk mit sechs Touchdownpässen und zwei selbst erlaufenen Scores zündete.

Der fünfte Saisonsieg der Hurricanes wurde am Ende allerdings von einer Verletzung des Hamburger Spielers Antonio Lowery überschattet, als dieser nach einem Sprung über einen Haufen anderer Spieler auf dem Kopf landete und mit dem Krankenwagen vom Feld gebracht wurde. Beide Teams ließen die verblieben vier Minuten Spielzeit anschließend auslaufen und knieten ab. Im Krankenhaus wurde festgestellt, dass Lowery sich nichts im Nacken gebrochen hat.

Den Rest des Beitrags lesen »