Verein

Baumpatenschaft

Gepostet am Aktualisiert am

plakat_holeinone_a3_2014[1]Die Düsseldorf Panther sind schon ein wenig verrückt, und… Heimatverbunden. Beide Eigenschaften der Raubkatzen kommen am 19. Juli zum Tragen, wenn sich Hobby-Golfer auf der Anlage des Golf-Sport-Vereins Düsseldorfs (Auf der Lausward 51) einer besonderen Herausforderung stellen können und sich dann eventuell über eine unerwartete Finanzspritze freuen können. Der Gewinn: Das nette Sümmchen von 20.000 Euro. Der Haken – die Herausforderung: Der Golfer muss einen Golfball in einem Schlag einlochen. Nicht unmöglich, aber natürlich nicht einfach. „Die Golfabteilung der Düsseldorf Panther „golfPANTHER“ veranstaltet diese Hole-in-One-Challenge und will damit auch Amateurgolfern die Möglichkeit geben einen fünfstelligen Betrag bei einem Golfturnier zu gewinnen. Dies war bisher nur Golf-Profis vorbehalten“ erklärt Panther Chef Marcel Friedrich. „Wir verfolgen aber auch einen guten Zweck mit der Veranstaltung und wollen eine Baumpatenschaft in Düsseldorf übernehmen“.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Cologne Crocodiles erhalten „Grünes Band“

Gepostet am

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verleiht gemeinsam mit der Commerzbank bereits im 28. Jahr in Folge das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“. Mit der Auszeichnung, die vorbildliche, nachhaltige und konsequente Nachwuchsarbeit fördert, ist eine Förderprämie von je 5.000 Euro verbunden. In diesem Jahr dürfen sich unter anderem auch die Cologne Crocodiles über diese tolle Auszeichnung freuen.

Den Rest des Beitrags lesen »

12 Crocodiles nach Kuwait gestartet

Gepostet am

kuwait_crocodiles_u19Die Juniorennationalmannschaft der American Football Verbandes Deutschland (AFVD) ist heute zur Juniorenweltmeisterschaft aufgebrochen. Per Direktflug ging es von Frankfurt nach Kuwait, wo das Team sich nur kurz akklimatisieren kann, bevor es am kommenden Montag mit dem Auftaktmatch gegen Japan in das Turnier startet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Schulsport mit dem Leder-Ei

Gepostet am

Troisdorf Jets unterstützen Schulsport-Tag in Lohmar

jets_schulsportKurz vor dem Ferienbeginn stand für die Schülerinnen und Schüler der Realschule und der Hauptschule in Lohmar noch ein kleines Highlight auf dem Programm. Mit den Troisdorf Jets, einem der ältesten American Football-Vereine in Deutschland, durften sich die Kids an ihrem Sport-Tag in einer ungewöhnlichen Sportart austoben.

Insgesamt 43 Schülerinnen und Schüler hatten diese außergewöhnliche Disziplin für ihren Sport-Tag gewählt und konnten so den Umgang mit dem eiförmigen Ball kennenlernen. Neben dem Werfen und Fangen des Leder-Eis standen dabei auch Übungen wie das Blocken und Tackeln eines Gegenspielers auf dem Programm. Und das alles unter fachkundiger Anleitung von Spielern und Trainern der Troisdorfer Footballer.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wir begrüßen neu im AFCV NRW: die Bocholt Rhinos

Gepostet am

Bocholt_RhinosUnd wieder ist ein weißer Fleck von den Football-Landkarte in NRW getilgt. Das westliche Münsterland hat mit den Bocholt Rhinos nun endlich auch einen eigenen Football-Verein. Der AFCV NRW begrüßt herzlich sein neuestes Mitglied, das zukünftig als Abteilung des TSV Bocholt 1867/1896 e.V. ins Rennen gehen wird.

Bereits im Februar fand das erste offizielle Treffen der Football-Interessierten aus Bocholt und Umgebung statt. Seit dem sind schon über 45 Mitglieder gemeldet, die fleißg für ihre erste Ligateilnahme trainieren.

Quelle: AFCV NRW

„Bocholt Rhinos“ – American Football beim TSV

Unter dem Motto „get started“ begann beim TSV Bocholt 1867/1896 e.V. das neu gegründete Football-Team „Bocholt Rhinos“ seine Tätigkeit. Die Gründungsmitglieder: Thomas Franke, Sven Esser, Matthias Arping sowie Timo Steputat gaben am 13.02.2014 beim 1. offiziellen Treffen den Startschuss für alle Football-Interessierten aus Bocholt und Umgebung.

Über 60 Interessierte waren der Einladung gefolgt und informierten sich über die zukünftig geplanten Vorhaben. Nach heutigem Stand haben sich 45 Mitglieder gemeldet, die allesamt den aktiven Spielern zugerechnet werden. Ab dem 06.03.2014 um 19:00 Uhr ist mit der 1. Theoriesitzung der offizielle Trainingsbeginn auf dem Vereinsgelände des TSV Bocholt „Hemdener Weg 163“ in 46399 Bocholt.

Die junge Football Abteilung wird zur Zeit von den Spieler Thomas Franke, Sven Esser, Matthias Arping und Dirk Loch trainiert. Spezielle Trainingsbereiche sind beispielsweise „Offensive Backfield“, „Defensive Backfield“, „D-/O-line“ oder auch „Specialteams“.

Ein erstes Ziel für die „Bocholt Rhinos“ ist die Ligateilnahme 2015.

Die Teamverantwortlichen erhoffen sich weitere Mitglieder und auch Trainer sowie Sponsoren, welche die „Bocholt Rhinos“ tatkräftig unterstützen.

Quelle: TSV Bocholt

TFG Typhoons feiern die Meisterschaft

Gepostet am

„Fliedner-Schülern“ gelingt Heimsieg im Rahmen von „Sports meets Music 2014“

typhoons„Sports meets Music 2014“, das Zusammentreffen von Sport und Musik der Schüler und Schülerinnen des Theodor-Fliedner-Gymnasiums (TFG) in Düsseldorf-Kaiserswerth, war der erwartet emotionale Höhepunkt der Football-Saison der TFG Typhoons vor 500 Zuschauern im arg ramponierten Rather Waldstadion, wobei selbst das Wetter mitspielte. Die Highlights des Events:

Den Rest des Beitrags lesen »

Heidelberg und Panther gehen getrennte Wege

Gepostet am

Heidelberg und die Düsseldorf Panther trennen sich einvernehmlich. Assistenztrainer Markus Zielke übernimmt die Offense.

panther_2013_002Für die Panther konnte das Jahr nicht besser beginnen. Am 02. Januar 2014 wurde Erfolgstrainer Kirk Heidelberg vorgestellt. „Düsseldorf hat eine ausgezeichnete Basis und Jugendarbeit. Wir werden daran arbeiten, die Spieler besser zu machen.“, hieß es seinerzeit von Heidelberg. Die Zielrichtung der Verantwortlichen war ebenfalls klar definiert. „Heidelberg solle sein Spielsystem installieren, den Spaß am Spiel zurück in die Mannschaft zu bringen, Spieler auszubilden und die richtigen Eckpfeiler zu setzen um darauf für die Zukunft aufbauen zu können.“, so Friedrich.

Den Rest des Beitrags lesen »