Seniorenfootball

Canes verlieren knappes Spiel in Braunschweig

Gepostet am

Knappe Niederlage für die „Canes“ in der „Höhle des Löwen“
Die Kiel Baltic Hurricanes verlieren in Braunschweig mit 7:9 (0:3/7:0/0:6/0:0) gegen die New Yorker Lions. 4.122 Zuschauer sahen eine Partie, die von der ersten bis zur letzten Sekunde spannend und das erwartete Spitzenspiel war. Beide Teams starteten ungeschlagen in das Spiel und lieferten sich einen harten Kampf im Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße. Am Ende entschied der einzige Offense-Touchdown des Tages die Partie für die Gastgeber. „Wir haben einfach zu viele Fehler gemacht“, sagte Offensive Lineman Marten Töwe nach dem Spiel.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Amboss Senioren gewinnen verdient gegen die Essen Assindia Cardinals mit 10:0

Gepostet am

amboss_2013_001Die 450 Zuschauer sahen ein hochklassiges Spiel, allerdings dominierten beide Defensereihen das Spiel. Sehr schwungvoll begann der Amboss und konnte früh die Cardinals überraschen. Ein Touchdownlauf von Robin Westhoff mit Extrapunkt von Oliver Schidzig und im direkten Anschluss ein Fieldgoal von Schidzig sorgten für die schnelle Führung. Diese hatte bis zum Ende bestand.

Den Rest des Beitrags lesen »

Gamecocks gewinnen spannende Partie gegen Tabellenletzten Griffins

Gepostet am

Gamecocks siegen im Spiel gegen die Griffins aus Rostock.
Seniors I tun sich gegen Rostock schwerer als erwartet; U19 und Seniors II mit deutlichen Niederlagen, Siegesserie der U14 hält an.

Am gestrigen Sonntag empfingen die Gamecocks mit den Rostock Griffins das Tabellenschlusslicht der GFL2 Nord. Der Papierform nach eine klare Angelegenheit für die Gastgeber, hatte Rostock doch alle fünf vorangegangenen Saisonspiele größtenteils sehr deutlich verloren, nach wie vor große Personalsorgen und überdies das Handicap einer sehr weiten Anreise ins Rheinland.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vampires: Auch die Herren lassen nichts anbrennen

Gepostet am

vampires_2013_001Nachdem die Jugendvampire mit ihrem 32:00 Sieg bereits vorgelegt hatten, waren nun die Herren dran, den Pflichtsieg gegen den Vorletzten der Tabelle einzufahren. Diesmal erhielten nicht die Riders, sondern die Vampires den Ball zu Beginn des Spiels.

Nach Touchback des Kickers aus Schiefbahn starteten die Hausherren an der eigenen 25. RB Holger Schmeing war es dann, der unterstützt von seinem Positionskollegen Tim Montag und seiner, trotz des Fehlens einiger Starter starken Offense Line den Ball sehr souverän First Down für First über das Feld bewegte. Den gelungenen Schlusspunkt dieses 10 Plays dauernden Drives setzte dann WR Mathias Baltes mit einer 32 Yard Touchdown Reception. Der Extrapunkt misslang und so hieß es erst einmal 6:0.

Den Rest des Beitrags lesen »

Panther Prospects: Endlich der erste Sieg

Gepostet am

panther_2013_002Im fünften Spiel der Verbandsliga NRW gewannen die Panther Prospects endlich Ihr erstes Spiel. An der Kleinen Kampfbahn wurden die Rheine Raptors mit 29 – 22 bezwungen. Dabei hatte es zuerst nach einem deutlicheren Sieg der Landeshauptstädter ausgesehen. Rheine gewann den Münzwurf und entschied sich den Ball zuerst in Empfang zu nehmen. Die erste Angriffsserie der Gäste wurde jedoch früh durch eine Interception von DB Matthias Schilling beendet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Conquerors: 7 Stunden Football auf dem Merkurplatz

Gepostet am

cleve_2013_001Am vergangenen Sonntag gab es zum 2. mal in diesem Jahr einen Tripple Header auf der Platzanlage des VfL Merkur zu bestaunen. Ein solcher dreifach Spieltag ist im American Football schon etwas besonders, denn so gab es fast ohne Unterbrechung über 7 Stunden spannenden Sport zu sehen.

Den Tag eröffnete die U14 der Cleve Conquerors mit ihrem Rückspiel gegen die Uerdingen Tomahawks. Bei noch halbwegs trockenem Wetter zeigten die Gäste von Beginn an wer auf dem Platz das sagen hat. Obwohl die Klever Verteidigung die Angriffsversuche der Tomahawks immer wieder stoppen konnte, arbeiteten sie sich immer weiter in Richtung Endzone und kamen in jedem Drive zu Punkten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Bulldogs: Respektvoller Gegner

Gepostet am

Die Bulldogs auch im Rückspiel siegreich
Bielefeld Bulldogs siegen auch ein zweites Mal gegen Cottbus Crayfish

Alles bleibt wie es ist: Die Bielefeld Bulldogs bleiben auch im sechsten Spiel der 2. Liga Nord siegreich und führen mit 12:0 Punkten weiterhin die Tabelle an. Die Crayfish aus Cottbus, die bereits ihr Heimspiel gegen die Bulldogs am 11. Mai verloren hatten (13:30), konnten auch dieses Mal das Team von Headcoach Dale Heffron nicht ernsthaft in Gefahr bringen.

Den Rest des Beitrags lesen »