GFL

Monarchs siegen auch in Berlin

Gepostet am

Die Dresden Monarchs bleiben auch im vierten Ligaspiel 2013 ungeschlagen. Im Spiel bei den Berlin Rebels überzeugte vor allem Runningback Trevar Deed und eine erneut starke Defense. Dresden gewann am Ende verdient mit 6:35 (0:7/0:14/0:0/6:14).

monarchs_2013_001Und die Fans der Dresden Monarchs reiben sich weiter freudig erstaunt die Augen. So richtig trauen sie dem Braten immer noch nicht, fast zu perfekt läuft das in dieser Saison bisher. Von einem ersten richtigen Test, einer wirklichen Bestandsaufnahme war vor dem Spiel die Rede, nachdem die ersten drei Siege gegen Teams aus dem unteren Teil der Tabelle gelangen. Nun also die Rebels. Drei Siege und zwei Niederlagen hatten die vor diesem Sonntag zu stehen und galten als deutlich stärker als die bisherigen Monarchs Gegner.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Monarchs weisen Rebels in die Schranken

Gepostet am

Mit einem niemals gefährdeten 6:35 verabschiedeten sich die Dresden Monarchs nach ihrem starken Auftritt im Mommsenstadion.

rebels_2013_001Die Rebels kamen zuerst in Ballbesitz, mußten sich jedoch schnell nach einem Fumble wieder vom Ball trennen. Zunächst gelang es den Rebels, den ersten Angriffsversuch der Monarchs zu stoppen und der Offense die Chance zu geben, die ersten Punkte zu erzielen. Trevar Deed konnte kurz vor der Endzone gestoppt werden und verlor dabei den Ball. Die Rebels legten jetzt einen schönen Drive hin und arbeiteten sich über das gesamte Feld bis an die 30 yds Linie der Monarchs. Im vierten Versuch gelang es der Defense jedoch das Play zu stoppen und die Offense mußte das Feld räumen. Nun schlugen die Monarchs jedoch zu. Vor allem das Laufspiel über Trevar Deed war über das gesamte Spiel nicht zu bändigen. Im ersten Quarter erlief er seinen ersten Touchdown für 1 Yard zum 0:7.

Den Rest des Beitrags lesen »

GFL-J: U19 des MG WOLFPACK mit 14:7 Sieg über Cologne Falcons

Gepostet am

Trotz erfolgreicher Revanche des jungen Wolfsrudels Falcons in Play-Off’s

wolfpack_2013_001Mönchengladbach Im letzten Heimspiel der Saison revanchierten sich die Rookies (U19) des MG WOLFPACK für die Hinrundenniederlage in Köln mit einem 14:7 Erfolg (0:0/6:0/0:7/8:0) über den amtierenden deutschen Meister. Im Mönchengladbacher Grenzlandstadion zeigten beide Teams am Sonntagnachmittag ein über weite Strecken attraktives und faires Footballspiel, in dem für die Gastgeber sogar noch etwas mehr drin gewesen wäre. So wollte denn auch nach dem Schlusspfiff die rechte Freude über den Sieg beim Anhang des Wolfsrudels nicht wirklich aufkommen, hatten doch die Falcons mit dem besseren Score im direkten Vergleich zum MG WOLFPACK damit endgültig das verbleibende zweite Ticket für die Play-Offs gelöst.

Den Rest des Beitrags lesen »

Klare Angelegenheit für die Crocodiles

Gepostet am Aktualisiert am

crocodiles_2013_001In einem einseitigen Spiel konnten sich die Cologne Crocodiles mit 59:0 gegen die Bonn Gamecocks in der GFLJ Gruppe West durchsetzen.

Die Partie wurde von Beginn an von den Crocodiles dominiert und auf beiden Seiten des Balls drückten die Crocodiles dem Spiel den Stempel auf. Selten gelang es den Gamecocks sich aus der Umklammerung der gegnerischen Defense zu befreien und die Crocodiles Offense funktionierte auch in dieser Partie wie ein Präzisionsuhrwerk, sodass bereits im ersten Drive Punkte erzielt wurden. Neben dem gewohnt durchschlagskräftigen Passspiel konnte Glody Ngovo hinter einer dominanten Offenseline gute Akzente im Laufspiel setzen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Monarchs siegen auch in Berlin

Gepostet am

monarchs_2013_001Die Dresden Monarchs bleiben auch im vierten Ligaspiel 2013 ungeschlagen. Im Spiel bei den Berlin Rebels überzeugte vor allem Runningback Trevar Deed und eine erneut starke Defense. Dresden gewann am Ende verdient mit 6:35 (0:7/0:14/0:0/6:14).

Und die Fans der Dresden Monarchs reiben sich weiter freudig erstaunt die Augen. So richtig trauen sie dem Braten immer noch nicht, fast zu perfekt läuft das in dieser Saison bisher. Von einem ersten richtigen Test, einer wirklichen Bestandsaufnahme war vor dem Spiel die Rede, nachdem die ersten drei Siege gegen Teams aus dem unteren Teil der Tabelle gelangen. Nun also die Rebels. Drei Siege und zwei Niederlagen hatten die vor diesem Sonntag zu stehen und galten als deutlich stärker als die bisherigen Monarchs Gegner.

Den Rest des Beitrags lesen »

Panther punktelos im Duell der Raubkatzen

Gepostet am

panther_2013_002Düsseldorf. Die Offense der Düsseldorf Panther kommt weiter nicht in Gang. Beim 0:34 (0:7, 0:3, 0:17, 0:7) bei den Lions in Braunschweig blieb das Team von Cheftrainer Clifford Madison bereits zum dritten Mal in dieser Saison ohne Touchdown. Hingegen bestätigte die Düsseldorfer Defense trotz der 34 Zähler der Gastgeber ihren Aufwärtstrend. „Ich bin stolz auf Euch. Ihr habt vorbildlich und bis zum Ende konzentriert gefightet“, sagte auch Defense Coordinator Jörg Mackenthun seinen Schützlingen.

Den Rest des Beitrags lesen »

NEW YORKER und die Lions helfen den Flutopfern in Magdeburg

Gepostet am

lionsDas Ziel ist ein volles Stadion am kommenden Samstag beim Spiel der NEW YORKER Lions gegen die Düsseldorf Panther.

Magdeburg steht nach der verheerenden Flutkatastrophe unter Schock. Viele Einwohner haben ihr Hab und Gut verloren und benötigen dringend finanzielle Unterstützung. Mit einer Spendenaktion der besonderen Art unterstützen die NEW YORKER Lions und das Braunschweiger Modeunternehmen NEW YORKER die Flutopfer der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Den Rest des Beitrags lesen »