Assindia Cardinal wechseln Head Coach

Gepostet am


Neuer Head Coach führt die Men in Blue in die Saison 2021 Bernd Janzen

Sherman „DJ“ Anderson ist nicht länger Head Coach der Assindia Cardinals. Darauf haben sich Verein und Trainer jetzt geeinigt. Grund für die Trennung sind unterschiedliche Vorstellungen der Zukunft. Das wurde in den Gesprächen deutlich, die beide Seiten mit Blick auf die anstehende GFL 2 Saison geführt haben. Durch den frühen Zeitpunkt der Trennung haben alle Parteien ausreichend Zeit, um sich für die Saison 2021 neu aufzustellen.

„Es ist sehr schade, dass wir den vor über zwei Jahren eingeschlagenen Weg nicht weiter gemeinsam weiter gehen können. Auf der anderen Seite ist es eine Frage des gegenseitigen Respekts und der bestehenden Freundschaft, offen und ehrlich miteinander umzugehen. Und da kommt es im Leben eben vor, dass man unterschiedliche Auffassungen hat“, erläutert Cardinals Präsident Wilfried Ziegler die Trennung. Er betont: „Wir wünschen „DJ“ von Herzen alles Gute und viel Erfolg.“  

Einen Nachfolger für den Aufstiegstrainer von 2019 haben die Cardinals bereits gefunden: Mit Bernd Janzen übernimmt ein langjähriger Bekannter an der Sideline. Janzen war von 2000 bis 2010 als Trainer bei den Cardinals. Ab 2004 übernahm er die sportliche Leitung des Teams und führte den Essener Footballverein 2008 in die GFL. Dort erreichte er 2009 das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft, wo die Cardinals nur knapp dem späteren Meister der Südstaffel, den Schwäbisch Hall Unicorns unterlagen.

In den vergangenen zehn Jahren coachte Bernd Janzen unter anderem das NRW-Jugend-Auswahlteam, die Wuppertal Greyhounds und den GFL 2-Konkurrenten, die Solingen Paladins. „Wir freuen uns, dass wir die Lücke schnell schließen konnten und freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit Bernd Janzen“, sagt Cardinals Präsident Wilfried Ziegler.

Quelle: CARDINALS – Verfasser: Mike Mathis

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s