Cardinals: „Die U19 Saison ist gestartet“

Gepostet am


U19-cardinals-saison-start.jpg

Am 11.11.2019 trafen sich 50 Spieler und 16 Coaches am Sportpark am Hallo, um in die Saison 2020 zu starten.

Die Coaching Crew wurde bewusst aufgestockt um in jedem Training gewährleisten zu können, dass jeder Spieler bestmöglich betreut und ausgebildet werden kann.

Mit einer Bilanz von 8 Siegen und 2 Niederlagen aus der Saison 2019 können Head Coach Oliver Kluss und seine Crew auf ein solides Fundament zurückblicken, jedoch Stagnation führt zu Ruckschritt. Dementsprechend haben bereits im September und Oktober die Vorbereitungen für die Saison 2020 begonnen, um die Professionalisierung der U19 voran zu treiben.

HC Oliver Kluss und seine Crew verfolgen gemeinsam eine Vision, nämlich ein einzigartiges und nachhaltiges Jugendfootballprogramm in Essen aufzubauen, das jedem Spieler die Möglichkeit gibt sich bestmöglich ausbilden zu lassen.

Zurück zum 11.11.2019, die Trainingsinhalte der ersten Einheit fokussierten sich ausschließlich auf Fundamentale Inhalte. In jeder Positionsgruppe wurde an grundlegenden Dingen gearbeitet, so dass jeder Quereinsteiger auch die Chance hat ohne Probleme einzusteigen und mitzuhalten.

Zukünftige bieten die Cardinals für ihre U19 Mannschaft dreimal in der Woche Training an, um die Spieler bestmöglich auf die anstehende Herausforderung der Regionalliga 2020 vorzubereiten.

Im Januar und Februar wird zu diesen Einheiten noch jeweils ein Mini-Camp hinzukommen. Ende März werden die U19 Football dann in ihr Trainingslager in eine hochwertige Facility fahren, um aus dem Trupp an Spielern ein Team zu formen.

Aktuell ist die U19 Mannschaft noch auf der Suche nach neuen Talenten insbesonders die gewichtigen Jungs mit 90 kg und mehr werden gesucht.

Jeder Jugendliche der Altersklasse 2001, 2002 und 2003 ist herzlich eingeladen und kann ganz unverbindlich bei jeder Trainingseinheit vorbeischauen und mittrainieren oder sich im Vorfeld mit unserem Head Coach Oliver Kluss (o.kluss@assindia-carinals.de) in Verbindung setzten.

Quelle: CARDINALS

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s