Saisonauftakt für die Assindia Cardinals

Gepostet am Aktualisiert am


Quarterback Lennart Brodeßer (7) übergibt den Ball an seinen Runningback Manuel Krafzik (28)
Quarterback Lennart Brodeßer (7) übergibt den Ball an seinen Runningback Manuel Krafzik (28)

Am Samstag startet die neue Saison der Assindia Cardinals. Dafür haben sich die „Men in Blue“ viel vorgenommen: Sie wollen zurück in die GFL 2. Um den Wiederaufstieg in die zweite deutsche Footballliga zu schaffen, muss das Team um den neuen Cheftrainer Sherman „DJ“ Anderson Platz eins in der Regionalliga West belegen. Nur dann haben die Essener eine Chance auf die Relegation für die GFL 2.

Dafür haben die Cardinals im Winter hart trainiert und den Gesamtkader von knapp 80 Spielern auf fast allen Positionen verbessert. Neben einigen vielversprechenden Jugendspielern gehören in dieser Saison auch mehrere Spieler aus dem Juniorteam der Düsseldorf Panther zu den „Men in Blue“. Darüber hinaus dürfen sich die Fans über das Comeback von Linus Waydhas freuen. Der gehört zu den besten Defensive Backs der letzten Jahre in Essen und kehrt nach seiner Verletzung und einer beruflich bedingten Auszeit aufs Footballfeld zurück.

„Die Defense wird insgesamt nur schwer zu überwinden sein“, ist sich Cardinals Präsident Wilfried Ziegler sicher, und auch die Offense habe sowohl im Winter, als auch in den letzten Tests einen sehr guten Eindruck gemacht. Das liegt nicht zuletzt an der Rückkehr von Running Back Tobias Nick. Der hatte in der vergangenen Saison beim Eurobowl-Sieger New Yorker Lions in Braunschweig gespielt und streift 2019 wieder das blaue Trikot über. Ein weiterer Grund, warum die Cardinals optimistisch in die neue Spielzeit gehen ist, dass sich viele Jugendspieler, die 2018 debütiert hatten, sehr gut weiterentwickelt haben.

Bei Season-Opener am Samstag gilt aber nur der Sieg. Gerade weil die Cardinals mit den Cologne Falcons noch eine Rechnung offen haben: nachdem sie das Heimspiel mit 27:0 gewonnen hatten, verloren die Essener das Duell in Köln mit 0:35

Quelle: CARDINALS – Text: Mike Mathis – Bild: Roland Schicho

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s