Wildcats: „Mit Yoga und der CCA in die heiße Phase der Meisterschaftsvorbereitung“

Gepostet am


IMG_5318.jpg

Die Bielefeld Wildcats starten in die heiße Phase der Vorbereitung zur NRW Landesmeisterschaft. Freitag Abend durften sich die Seniors mit einer Yoga-Einheit im Xtrasport auf das bevorstehende CCA Camp vorbereiten. Ein zweitägiges Homecamp der CentralCheerleadingAgency stand vor der Tür. Zwei Tage stand Grundlagentraining im Stunten und Tumbling auf dem Programm. Außerdem wurde intensiv an den einzelnen Programmen der Teams gearbeitet. Die Coaches der Wildcats zeigten sich allesamt sehr zufrieden. Sarah Möller, Coach der Senior Wildcats resümierte nach dem Camp ,, Die CCA Coaches waren der Hammer. Super nette Leute mit einem klasse Auge für Fehler und eine super Art uns diese zu erklären und sie zu verbessern. Wir haben in allen Teams tolle Erfolge zu verbuchen und wir sind froh, dass das Camp zustanden gekommen ist“.

Senior Coach Dilek Boztüy ,,Die Struktur bzw der Aufbau des Camps war sehr gut gestaltet und die Tipps und Tricks der CCA Staffs waren sehr hilfreich. Einmal einen anderen Blickwinkel zu bekommen hat uns viel gebracht und wir konnten neue Skills lernen, an denen wir die Woche direkt weiter trainieren werden. Wir sind rundum zufrieden mit der Leistung der Mädels und hoffen natürlich das alle Verletzten schnell wieder genesen“. Auch die Peewee und Juniors Coaches, Liane Gruber und Saskia Eltner zeigten sich hellauf begeistert und freuten sich dass das Camp zustanden gekommen ist. Ein großer Dank gilt auch dem Booster Club, dem Förderverein der Bielefeld Bulldogs, welcher am Sonntag die Verpflegung übernahm.

Am 30.3.19 findet dann die NRW Landesmeisterschaft in Mühlheim an der Ruhr statt. Auch in diesem Jahr werden die Wildcats wieder mit einem riesigen Kader anreisen. Die Seniors, die Juniors, die Peewees und erstmals wieder das P-Cup Team, werden ihre Routine zeigen. Der P-Cup ist eine parallele Meisterschaft zur Landesmeisterschaft, die für Präsentationszwecke in verschiedenen Kategorien ausgerichtet wird. Aufgrund der hohen Anzahl von Aktiven starten die Wildcats dieses Jahr wieder dort. Coach Alissa Gundlach freut sich schon riesig auf den Auftritt “ Alle unsere Starter sind erst weniger als ein Jahr im Team, aber das Camp hat uns richtig weit nach vorne gebracht.Die Zusammenarbeit mit den externen Coaches war super mit deren und meiner Kreativität haben wir haben wir eine super Choreografie entwerfen können.
Ich bin super stolz auf meine Mädels und gehe mit Freudentränen und viel Hoffnung für die Meisterschaft aus dem Trainingswochenende.“

Bis zur Landesmeisterschaft ist noch viel zu tun, aber die Vorfreude steigt immer mehr.

Quelle: WILDCATS

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s