Athletisch außerordentlich aufgestellt: Münster Mammuts arbeiten mit Lars Steffen und Humotion GmbH zusammen

Gepostet am Aktualisiert am


mammuts_2012_01Optimale Bedingungen haben die Münster Mammuts für das Wintertraining geschaffen. Sie setzten auf versierte Partner im American Football. In Persona baut Athletik-Coach Lars Steffen die sportlichen Fähigkeiten der Mammuts-Spieler aus. Für die präzise, datentechnische Analyse der Sportler greift er auf die Technik des Münsteraner Unternehmens Humotion GmbH zu. Der Mammuts-Partner stellt Messgeräte zur Leistungsdiagnostik im Sport her – für den internationalen Markt und den American Football.

Lars Steffen: Football-Athletik trainieren wie in der German Football League

Dass die genaue Analyse eines Athleten auch im American Football eine wichtige  Bedeutung für  den Trainingsverlauf und -Erfolg hat, weiß Lars Steffen sehr genau. Der Mammuts-Athletik-Coach ist selbst aktiver Football-Sportler und seit vier Jahren in der German Football League (GFL) aktiv. Aktuell spielt er Defensive Back beim deutschen Rekordmeister New Yorker Lions in Braunschweig.

Zu seinem Training bei den Münster Mammuts erklärt er: „Beim Athletic-Body-Control Training lege ich den Fokus auf Übungen zur Körperkontrolle und Wahrnehmung. Hand-Augen-, als auch Fuß-Augen-Koordination sind ebenso wie Balanceübung und Sprinttraining wesentlicher Bestandteil meiner Trainingseinheiten. Denn auch auf dem Spielfeld sind sie von essentieller Bedeutung und machen aus einem guten einen großartigen Spieler, was ich im Laufe meiner eigenen Karriere bereits feststellen konnte.“

„Die eigene Erfahrung sowie positive Rückmeldung von bereits teilnehmenden Teams bestärken mich in der Überzeugung, dass auch die Münster Mammuts von diesem Programm als Ergänzung zu ihrem bestehenden Training profitieren werden und den nächsten Schritt nach vorne schaffen“, so Lars Steffen.

Mammuts Coach Sascha-Krotil stimmt dem zu: „Wir freuen uns sehr, dass Lars Steffen uns als Trainer unterstützt. Die Münster Mammuts legen großen Wert darauf, mit einem erfahrenen Athletik-Coach sinnvoll zusammen zu arbeiten. Coach Steffen weiß, worauf es beim Football-Training ankommt. Er kennt die unterschiedlichen Spielerpositionen und die damit einher gehenden athletischen Besonderheiten. Mit seinen Trainingsinhalten verschafft er den Football-Sportlern vortreffliche Grundlagen sowohl für ihre Gesundheit im Allgemeinen, wie für ihren Einsatz beim American Football-Spiel im Besonderen.“

Lars Steffen begann seine Football-Karriere übrigens beim Flagfootball. Als 12jähriger lernte er den Sport im Düsseldorfer Jugendprojekt Mega Magic Flag Football kennen. Er wechselte zur Vollkontakt-Variante, als er zum Junior-Team der Düsseldorf Bulldozer wechselte. Mit 21 Jahren setzte er sich das Ziel, als Football-Spieler deutscher Meister zu werden. Er spielte zunächst bei den Düsseldorf Panthers in die GFL1.  Nach der ersten Saison in der Football-Bundesliga zog es ihn nach Braunschweig. Und hier hat er sein Ziel bereits erreicht. Im Jahr 2016 gewannen die New Yorker Lions zuletzt den German Bowl.

Humotion: Football-Athletik messen wie auf dem internationalen Markt

Das von Humotion entwickelte System SmarTracks Diagnostics eignet sich hervorragend, um die Münster Mammuts mit den benötigten Daten zu versorgen. Abgestimmt auf die individuellen Trainingsbedürfnisse und Trainingsziele verschiedener Sportarten, kann SmarTracks Football-spezifische Auswertungen wie den 3-Cone-Drill unterstützen und Geschwindigkeit, Bodenkontaktzeit, Tappings und vieles mehr messen. Ein leichter, tragbarer Sensor sammelt die Daten, ohne die Athleten bei der Durchführung des Tests zu behindern. „Wir bei Humotion glauben an die Effektivität von datenbasierten Trainings“, sagt Johannes Rosenmoeller, Geschäftsführer der Humotion GmbH. „Wir freuen uns, die Münster Mammuts mit unserem SmarTracks-System zu unterstützen.“

„Die Humotion GmbH ist ein herausragender Partner für die Münster Mammuts“, sagt Mammuts-Coach Sascha Krotil. „Die durch ihre Hightech-Messgeräte aufgezeichneten Daten geben unseren Coaches präzise Auskünfte über die athletischen Erfolge unserer Spieler. Diese Daten ermöglichen unseren Athletik-Coaches pass- und zielgenaue Trainingspläne aufzustellen. Das ist eine fantastische Basis für jedes Training und wir bedanken uns sehr bei Humotion für diese Form des Supports.“

Die Humotion GmbH vertreibt mobile Monitor-Systeme für den Sport- und Medizinmarkt über die deutschen Grenzen hinweg. Sascha Krotil: „Humotion hat eigens für den American Football eine Monitoring-Technologie entwickelt und vertreibt sie im amerikanischen Markt. Dieses Münsteraner Unternehmen liefert eine innovative und moderne Technik, die im Profisport eine Zukunft hat. Sie misst präzise Daten und erfasst zusätzliche  Informationen, aus denen Schrittlänge, Schrittintensität oder Anderes generiert werden können. Wir freuen uns außerordentlich die Humotion GmbH als Partner zu haben. Sie lässt uns professioneller arbeiten und damit zuverlässigere  und eindeutigere Messdaten der Spieler generieren.“

Quelle: MAMMUTS

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s