GFL: „Glen Toonga 2019 im golden Jersey!“ 

Gepostet am


toonga.png

Nach AJ Wentland freuen wir uns über eine weitere frühzeitige Wiederverpflichtung für die Spielzeit 2019. Glen Toonga, der neben Yazan Nasser in der abgelaufenen Spielzeit maßgeblich für ein starkes Laufspiel in der königlichen Angriffsmaschinerie sorgte, konnte bei seinem erstmaligen Auftritt in der German Football League begeistern.

Von Spiel zu Spiel schien das Selbstvertrauen des jungen Briten in seine Fähigkeiten zu steigen. Knapp 62 yards rushing und 17 yards receiving trug Glen im Durschnitte je Spiel zum Ergebnis des zweitbesten Angriffs der Liga bei. Mit 7,6 yards pro Ballkontakt sorgte Toonga sogar für einen Spitzenwert unter den Ballträgern in der German Football League. „Ich habe von den Monarchs die Chance erhalten, mich in der besten Liga Europas als Spieler weiterzuentwickeln. Ich habe enorm viel in diesem Jahr gelernt und möchte auch 2019 wieder mit den Monarchs in der German Football League erfolgreich sein und Teil der großartigen Monarchs-Nation!“, gibt sich Glen dankbar. Auch Offense Coordinator Robert Cruse zeigt sich froh über die frühzeitige Wiederverpflichtung einer seiner Leistungsträger: „Glen hat bewiesen, dass er auf höchstem Niveau unser Laufspiel beflügeln kann und somit unserem starken Passangriff die nötigen Räume verschafft. Glen sollte nun über das Selbstvertrauen verfügen, 2019 noch stärker den Ball durch die gegnerischen Verteidigungsreihen zu bewegen“.

Quelle: Dresden Monarchs

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s