Greyhounds dominieren letztes Saisonspiel

Gepostet am Aktualisiert am


grehounds-trainer-crew-2018
Die Coaching Crew der Wuppertal Greyhounds beim letzten Saisonspiel 2018 bei den Bochum Rebels

Gegen die Bochum Rebels gewannen die Bergischen ohne große Mühe mit 48:06 und verabschieden sich als Aufsteiger in Richtung Oberliga 2019.

Die Coaching Crew der Wuppertal Greyhounds beim letzten Saisonspiel 2018 bei den Bochum Rebels

Entspannt, dennoch Konzentriert hieß das Motto zum letzten Saisonspiel der Bergischen.

Die Meisterschaft wurde schon vor Wochen erreicht und selbst leicht angeschlagene Spieler wurden in diesem Spiel, in dem es für die Wuppertal Greyhounds um nichts mehr ging, geschont.

Dennoch zeigte sich das Team recht Spielfreudig. Früh im ersten Quarter war es QB Florian Körber, der mit einem 10 yards Lauf die ersten Punkte zum 08:00 (TPC Körber) erzielte.

Im zweiten Quarter zogen die Greyhounds noch mal richtig an.

RB Daniel Berg erhöhte über 20 yards auf 16:00 (TPC Berg). Nachdem FB Kevin Knevel mit einem Lauf über 10 yards auf 24:00 (TPC Körber) erhöhte, war es im Anschluss wieder Daniel Berg, der diesmal aus 30 yards die Endzone fand und den Pausenstand zum 32:00 (TPC Knühmann) erzielte.

Die Defense zeigte sich gewohnt stark, DE Keith Rhanes konnte einen Fumble sichern, schon früh im Spiel wurde durch gewechselt und alle bekamen Ihre Spielzeit.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit erzielte RB Daniel Berg seinen dritten TD mit einem Lauf über 20 yards zum Spielstand von 40:00 (TPC Awater).

Die Hausherren aus Bochum gaben sich zu keiner Zeit auf und erzielten mit einem Pass die Ehrenpunkte zum 40:06.

Im letzten Abschnitt konnte RB Bela Lawrenz noch einmal glänzen. Ein beherzter Lauf über 20 yards brachte den Endstand zum 48:06 (TPC Körber).

Somit ist die Saison 2018 Geschichte.

Mit neun Siegen aus 10 Spielen und einem eindrucksvollen Score von 429:77 gewinnen die Wuppertal Greyhounds die Verbandliga Ost, und Spielen 2019 in der Oberliga.

Die Jungs haben eine wirklich gute Saison gespielt, so der 1.Vorsitzende Achim Otto. Nachdem wir in der Vergangenheit zweimal den Aufstieg knapp verpasst haben, waren wir in diesem Jahr von Beginn an Konzentrierter.

Wir werden nun daran gehen und uns auf die Oberliga 2019 vorbereiten.

Die Wuppertal Greyhounds bedanken sich bei Ihren Zuschauern und Fans für die hervorragende Unterstützung und sagen „tschüss“ bis zum nächsten Jahr.

Quelle: GREYHOUNDS

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s