Die U16 der Bulldogs zurück in der Erfolgsspur

Gepostet am


bulldogs_u16_05_2018_002

Mit einem 18:00 gegen die Spielgemeinschaft Wuppertal Greyhounds/Schiefbahn Riders kehrte die U16 zurück in die Erfolgsspur. Für die Bulldogs punkteten zweimal David Emeh und einmal Jonathan Grothaus. Ein über die ganze Spielzeit nie gefährdeter Sieg.

Coach Daniel Korbmacher freute sich über die Leistung seines Teams “Mit einer starken Defense und einer den Umständen entsprechenden Offenseleistung, konnten wir heute eine Mannschaft mit viel Potenzial besiegen. Nachdem wir unseren QB durch eine Verletzung verloren hatten, konnten wir in der Offense nicht mehr so sehr in die Tiefe unseres Playbooks gehen, sodass wir auf den Run vertrauen mussten. Hier muss ich unserer Oline Marlon Pöhlker, Michael Pastuchov und Fabian Fiorentino, sowie RB David Emeh ein riesen Kompliment machen. Da sind 4 Spieler auf dem Feld, die den Bulldogs in den nächsten Jahren noch viel Spaß machen werden. Außerdem machten Ersatz-Quarterback Joshua Peter und Widereceiver Timo Voss einen sehr guten Job.“

Defense Coordinator Lukas Biermann nach dem Spiel “Die Defense hat über den gesamten Spielverlauf sehr gut gespielt. Aber es gibt noch gerade im Tackling viel Verbesserungsbedarf, welcher bis zum Münsterspiel abgestellt werden muss.“ Ein großer Dank gilt auch den vielen Fans die den Weg zur Radrennbahn gefunden hatten.

Quelle: BULLDOGS

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s