Bulldogs: „Ein erfolgreicher Trip in die Eifel“

Gepostet am


Das Bulldogs Flagfootballteam fährt zwei Siege ein

Yannik Braun.jpg

Das neu gegründete Flagfootball-Team der Bielefeld Bulldogs nimmt Fahrt auf. Mit zwei Siegen und einer äußerst knappen Niederlage kehrte das Team am vergangenen Sonntag aus Schleiden in der Eifel zurück.

Nach einer fast vierstündigen Anreise und bei strahlenden Sonnenschein, ließen sich die Bulldogs in den beiden ersten beiden Spielen, die unmittelbar nach einander gespielt wurden, nicht die Butter vom Brot nehmen. Die Dortmund Devils konnten mit 19:13 und die Neuss Legions mit 27:19 bezwungen werden. Das Spiel gegen Düsseldorf entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Das Ballrecht wechselte ständig hin und her. Nur wenige Sekunden vor Ende konnte leider der entscheidene Pass in die Endzone der Düsseldorfer nicht gesichert werden. Somit verlor das Team mit 07:13. Trotzdem ist die Mannschaft mehr als zufrieden. Konnte man doch im ersten Turnier noch keinen Sieg einfahren, wahren es jetzt schon zwei Siege.

Offense Coordinator Ingmar Hellmann resümierte am Ende “Ich bin sehr zufrieden und stolz auf die gezeigte Leistungssteigerung des gesamten Teams. In der Offense hat sich die gute Trainingsarbeit der letzten Wochen in der viel besseren Umsetzung und Abstimmung der Spielzüge gezeigt. Jetzt gilt es die nächsten Wochen zu nutzen um noch vorhandene kleinere Fehler abzustellen, damit wir beim nächsten Turnier eine Chance auf Siege gegen Düsseldorf und Spitzenteams wie Tabellenführer Duisburg haben.“

Defense Coordinator Hauke Schulz freute sich “Die besondere Stärke unseres Teams ist die Moral, welche am vergangenen Spieltag nicht nur ein mal unter Beweis gestellt wurde. Gerade im dritten Spiel, wo aus taktischen Gründen nicht mehr viel rotiert wurde, haben die Jungs zusammengehalten und auf und neben dem Spielfeld alles für einen 3. Sieg gegeben. Leider haben wir uns nicht damit belohnt, konnten dennoch hochzufrieden die Rückfahrt antreten.“

Teammanager Andre Zarnke “ Das Baby Flagfootballteam lernt langsam laufen. Die bunte Mischung aus ehemaligen Spielern, Fans, Staffmitgliedern und vieler Neulinge hat sich gefunden.Es gibt bereits jetzt schon einen unglaublichen Teamspirit. Ich bin sehr stolz auf die Jungs.“

Das nächste Turnier wird am 9.Juni in Duisburg stattfinden. Ein großer Dank gilt auch den Veranstaltern aus Schleiden.

Quelle: BULLDOGS

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s