Fighting Miners gewinnen souverän ihr erstes Heimspiel der Saison

Gepostet am


fighting miners - giborim westerwaldAlfter-Witterschlick. Die Fighting Miners konnten, bei besten Football-Wetter, sich im ersten Heimspiel der Saison gegen die Gäste, den Westerwald Giborim im heimischen Stadion im Tonrevier begrüßen.

Die Cheerleader um Coach Kristina der Westerwald Giborim – Heavenly Forces – begeisterten von Anbeginn die 100 Zuschauer mit ihren Showeinlagen. Die Witterschlicker konnten nach wenigen Minuten den ersten Touchdown zum 7:0 erringen und zu einem 20:0 Halbzeitstand ausbauen. Im zweiten Durchgang konnten die Witterschlicker ihr nahezu fehlerfreies Spiel nach 34:0 im dritten Quarter zum Entstand 41:0 ausbauen. Sascha Krämer, Head Coach der Westerwald Giborim beglückwünschte die Witterschlicker zu ihrem Sieg. Die Fighting Miners bedankten sich für das faire Spiel und freuen sich auf das Rückspiel.

Am 3. Juni 2017 empfangen die Cologne Crocodiles II die Witterschlicker Fighting Miners um 15.00 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Bocklemünd.

Quelle: FIGHTING MINERS – Fotograf: Thomas Funk

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s