Falcons unterliegen Solingen Paladins

Gepostet am Aktualisiert am


QB Robert Demers geriet immer wieder unter Druck
Nachtrag: Ziemlich genau 2 Jahre ist sie her, die letzte Niederlage der Falcons. Damals hieß der Gegner im Auswärtsspiel Solingen Paladins und auch diesmal erwies sich die Jahnkampfbahn in Solingen als unglückliches Pflaster für die Domstädter.

Es war ein defensiv geprägtes Spiel in dem erst spät im 2. Viertel durch ein Big-Play der Paladins die ersten Punkte fielen. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte die Verteidigung die Paladins immer wieder zum punten zwingen, auch der Angriff kam gut ins Rollen und die Falcons bewegten den Ball kontinuierlich. Allein an der letzten Konsequenz mangelte es und so verpassten es die Falcons, gute Drives auch in Punkte zu verwandeln. Das Backfield der Solinger zeigte sich hellwach und konnte mehrere Pässe der Kölner in aussichtsreicher Position abfangen.

 

Kurz nach der Pause gelang den Falcons der Ausgleich zum 7:7, aber auch in den folgenden Angriffsversuchen fehlte häufig auch das letzte Quentchen Glück. In der Konsequenz musste die Defense zwei weitere Scores der gut aufgelegten Gastgeber zum Endstand von 21:07 hinnehmen.

„Es ist das Gesetz der Serie, dass diese auch irgendwann mal reissen muss. Heute war es soweit und wir haben das erste Mal seit 2 Jahren verloren.“, so Headcoach Markus Radke nach dem Spiel. „Wir haben unsere Drives heute einfach nicht zu Ende gebracht und sind dafür bestraft worden. Wir werden die Fehler natürlich analysieren und umso härter weiterarbeiten. Jetzt heißt es aber für das Team sich auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren, denn mit Langenfeld haben wir direkt den nächsten starken Gegner vor der Brust.“

Die Kölner müssen in der Tat am kommenden Wochenende punkten, um in der Tabelle nicht unter Druck zu geraten. Solingen folgt den Falcons mit nur 2 Punkten und auch dahinter gibt es reichlich Bewegung. Für die Falcons ist die Niederlage eine bittere Pille, für die Regionalliga allerdings sicherlich ein Zuwachs an Spannung für die nächsten Spiele.

Am kommenden Samstag, den 04.06.2016 spielen die Cologne Falcons um 16:00 Uhr in Langenfeld gegen die Longhorns. Das erste Spiel gegen die Langenfeld konnten die Falcons für sich entscheiden, für das Rückspiel ist auf jeden Fall für Spannung gesorgt.

Quelle: FALCONS
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s