Münster Mammuts Cheerleader cheeren sich auf Rang 4 und 9

Gepostet am


mammuts_cheerleading_2ß16_01Mammuts-Cheerleader mit Auftritten bei Cheerleading-Regionalmeisterschaften zufrieden

Zwei Cheerleader-Teams der Münster Mammuts traten am Samstag (27.02.) bei der Regionalmeisterschaft West des CCVD (Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland e. V.) an. Im Bonner Telekom-Dome belegte das jüngere Mammuts-Team den neunten Rang. Die Senior Cheerleader beendeten ihren Wettbewerb mit dem vierten Platz.

 „Beide Teams können sehr stolz auf ihre Leistungen sein“, fasst Cheerleader-Sprecherin Mira Jurick zusammen. „Unsere Mädchen haben ihr Bestes gegeben und sind bereits wieder motiviert, in die nächsten Wettbewerbe zu gehen. Die MMC-Fans haben uns außerdem herausragend unterstützt. Für uns war es ein ganz besonderes Erlebnis, mit so einem Support aufzutreten.“

Für die Peewees war die Meisterschaft allemal ein besonderes Erlebnis. Sie erhielten für ihren Beitrag 4,62 Punkte. Trainerin Monique-Katharina Pund: „Das Team hat einen sehr guten Auftritt gezeigt. Für einige Mädchen war es die erste Meisterschaft vor einer großen Kulisse. Das gesamte Team hat dabei den Auftritt sehr gut präsentiert. Darauf kann jede Teilnehmerin wirklich sehr stolz sein.“

Insbesondere die Nachwuchs-Cheerleader der Favoriten-Vereine führten am Samstag den Wettbewerb in der Kategorie Peewee Cheer Level 1 an. Die ersten drei Plätze gingen an:

Tiny Wildcats – TSV Bayer 04 Leverkusen e. V. – 8,41 Punkte

Tiny Dolphins – SC Bayer 05 Uerdingen – 7,68 Punkte

PCU Cadets – TV Refrath 1893 e. V.  – 6,79 Punkte

Die Senior Coaches Naomi Kleine Möllhoff und Julia Wildbrett sind ebenfalls zufrieden. 11 Teams waren angetreten, die Münsteranerinnen beendeten den Wettbewerb auf dem vierten Rang: „Wir sind sehr glücklich über diese Platzierung. Der Auftritt verlief ohne Drops, die Stunts standen sicher und auch die Pyramiden haben wir sehr gut ausgeführt. Wir können sehr zufrieden mit dieser Leistung sein“, resümiert Naomi Kleine Möllhoff.

Mit 6,39 Punkten platzierten sich die Münsteranerinnen in der Kategorie Senior Allgirl Cheer Level 5 hinter den:

RFC Diamond Queens – VfR Bachem 1932 e. V. – 8,08 Punkte

Dolphins Lady 5 – SC Bayer 05 Uerdingen – 7,99 Punkte

GEC Shooting Stars – DJK Vorwärts 19 e. V. Ahlen – 6,86 Punkte

Quelle: MAMMUTS

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s