Greyhounds…Meister der NRW Landesliga West !

Gepostet am


greyhounds_landesligameister_2015Wuppertal am Samstag kurz nach 17:00 Uhr, die Anzeigetafel zeigt es an..54:00 für die Greyhounds gegen die Kerpen Bears. Mit diesem Sieg sind die Wuppertal Greyhounds vorzeitig Meister Ihrer Liga und spielen somit 2016 in der Verbandliga NRW.

Wie in allen Spielen dieser Saison waren die bergischen auf den Punkt hoch konzentriert und sprühten vor Spielwitz. Mussten sich die Greyhounds noch im ersten Drive per Punt vom Ball trennen, wurde schon mit dem nächsten Ballbesitz gepunktet.

Nach einem gut vorgetragenen Drive schloss QB Philipp Czampiel diesen mit einem Lauf zur  07:00 (PAT Müller) Führung erfolgreich ab. Eine Kuriosität folgte im nächsten Drive der Gäste. NT Steven Rhanes entriss dem RB der Bears den Ball und trug diesen über 25 yards  zum 14:00 (PAT Müller)  in die gegnerische Endzone. Für den Defense-Liner war das mittlerweile der vierte Touchdown dieser Saison.

Bei diesem Stand wurden auch erstmalig die Seiten gewechselt.

Im zweiten Quarter drehten die Greyhounds dann richtig auf und zeigten den 300 Zuschauern attraktiven Football. Zuerst war es WR Kevin Schmidlin, der einen Ball zum 21:00 (PAT Müller) in die Endzone der Bears ablegte.  Kurz darauf bediente QB Czampiel abermals Schmidlin mit einem wunderschönen TD Pass der diesen zum 27:00 (PAT failed) verwandeln konnte.

Durch einige Fumble der Offense kamen die Bears öfters in sehr gute Feldposition nahe der Endzone. Die wieder einmal „Bärenstarke“ Defense ließ jedoch in diesen Situationen keinen weiteren Raumgewinn zu und verwies alle Angriffsbemühen des Gegners in seine Schranken.

Im Gegenteil, nach einem harten hit von Fabrice Geiger konnte SS Daniel Köther den freien Ball zum 33:00 (PAT failed) in der gegnerischen Endzone sichern und damit den Vorsprung weiter ausbauen.

Wiederum steuerte die Defense Abteilung der Wuppertal Greyhounds ordentlich Scores dazu, in dieser Saison mittlerweile schon unfassbare sechzig Punkte.

Im Gegenzug wurde in allen Spielen bis dato ein einziger TD im Hinspiel bei den Troisdorf Jets zugelassen, ein Indiz  über die Spielstärke der bergischen Verteidigung.

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit fand dann FB Thomas Schulz mit einem kraftvollen Lauf nochmals die Endzone und erhöhte das Ergebnis auf 40:00 (PAT Müller).

Bereits zu Beginn des dritten Quarters setzen die Coaches alle Spieler ein und gaben jeden somit genug Spielzeit. Beide Mannschaftsteile kontrollierten weiterhin das Spielgeschehen und Daniel Köther, diesmal als RB eingesetzt erhöhte durch einen Lauf über 60yards auf 47:00 (PAT Müller).

Im Schlussviertel war es dann  der Chef selbst der nochmal aufs Scorboard kam. Mit einem schönen Lauf über 40 yards fand QB Philipp Czampiel zum 54:00 (PAT Müller) an diesem Tag zum letzten mal die Endzone.

Abpfiff..Aufstieg..und großer Jubel  bei den Wuppertal Greyhounds.

HC Zink..das Team war gut vorbereitet und Mental enorm stark. Ein auch in dieser Höhe absolut verdienter Sieg.

Dennoch hatte das Wochenende noch eine negative Seite. Noch am Samstagabend  erhielten die Greyhounds die Nachricht der Stadt Wuppertal, das der Platz bedingt durch den anhaltenden starkregen für die Jugendspiele am Sonntag gesperrt wird.

Extrem schade so der 1.Vorsitzender Achim Otto..unsere Jungs haben sich so auf den Sonntag als Doubleheader gefreut. Dementsprechend war die Stimmung schon etwas getrübt.

Wir versuchen alles um diese Spiele noch irgendwie neu ansetzen zu können.

Noch am späten Abend wurden alle Gastteams sowie der Verband über diese Entscheidung unterrichtet. Die Greyhounds bedanken sich bei den Teams des Remscheid Amboss, den Troisdorf Jets sowie den Neuss Frogs für das entgegen gebrachte Verständnis .

Zum Abschluss der Saison 2015 am kommenden Samstag gegen die Kreis Heinsberg Bisons gibt es noch ein ganz besonderes Highlight im Stadion Gelben Sprung..Bericht dazu folgt.

Quelle: GREYHOUNDS

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s