Dolphins U15 mit Auswärtssieg im Lokalderby

Gepostet am


u15_dolphins_2015Das Lokalderby gegen die Bielefeld Bulldogs war für die Paderborn Dolphins ein voller Erfolg! Die Paderborn Dolphins U15 gewinnt gegen die Bielefeld Bulldogs eindeutig mit 54:00. Head Coach Marko Rieger zeigte sich nach dem Spiel mit der Leistung seiner Jungs mehr als zufrieden. „Es ist immer schwierig in einem Lokalderby zu bestehen, besonders wenn du nicht vor heimischem Publikum spielst“, meinte der Coach.

Die Defensive der Ostwestfalen war es an diesem Tag, die es den Bielefeldern schwer machte. Immer wieder schaffte es die Paderborner Verteidigung den Bielefeldern den Ball abzunehmen. Nach der ersten Interception konnte Linus Pippert den Ball direkt in einen Touchdown verwandeln. Lukas Blank führte erfolgreich die Two-Point-Conversion durch. Zwei weitere Fumble führten zu den nächsten Punkten der Paderborner: David Crawford und Oliver Kasper nutzten ihre Chancen und sammelten Zähler für die Dolphins (Conversion Lukas Blank und Oliver Kasper). Noch in der ersten Halbzeit schaffte Lukas Blank einen weiteren Touchdown und Owen Sanders brachte durch die Conversion weitere zwei Punkte.

Auch die zweite Halbzeit stand für die Paderborn Dolphins unter einem guten Stern. Wieder war es Oliver Kasper der einen Touchdown erzielen konnte (Conversion David Crawford). Natürlich waren auch die mitgereisten Fans aus Paderborn von jedem Touchdown mehr und mehr begeistert. „Die Unterstützung durch die Fans hat unsere Defense beflügelt“, fasste Rieger das Spielgeschehen zusammen. Eine weitere Interception durch Jörn Sandtüns war das Ergebnis. Die Punkte holte dann Oliver Kasper mit einem weiteren Touchdown. In der Offensive schlichen sich nun aber kleine Fehler ein, die dazu führten, dass ein Ball verloren ging und die Bielefelder das Angriffsrecht zugesprochen bekamen. Wie schon so oft an diesem Tag zeigte sich die Defense von ihrer besten Seite und eroberte den Ball zurück. Pascal-Noel Schwarzkopf fing den Ball des gegnerischen Quarterbacks ab und verwandelte diese Interception in einen Touchdown (Conversion Jörn Sandtüns).

Im Moment belegen die Paderborn Dolphins mit ihrer U15 den zweiten Platz in der Tabelle. Die Bochum Cadets stehen weiter an der Spitze der Tabelle bei gleichem Punktstand. Das Spitzenspiel der beiden Teams findet am kommenden Samstag in Bochum statt. Dabei wird es nicht nur um die Tabellenspitze gehen, sondern auch um eine Revanche. Die Bochum Cadets mussten im Hermann-Löns-Stadion ihre erste und einzige Niederlage in dieser Spielzeit hinnehmen, so dass Spannung sicherlich geboten sein wird. Für die Paderborn Dolphins Jugend heißt es nun, sich bestens auf die anstehende Partie vorzubereiten und erneut auf einen klaren Sieg zu spielen, wenn man die Tabellenspitze erobern möchte.

Quelle: DOLPHINS

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s