Neuzugänge bei den Longhorns

Gepostet am


longhorns_neuzugang1Die Saison rückt immer näher. Bevor Mitte April die Longhorns in die Regionalliga-Saison starten wollen wir Euch ein wenig über unsere Neuzugänge informieren. Heute werden wir dafür also einen Blick auf die Defense Line werfen.

Von den Cologne Falcons kommt Niklas Karwath zu uns. Niklas spielte in der letzten Saison noch in der GFL und wird nun mit den Longhorns Jagd auf gegnerische Quarterbacks machen: „Mir gefällt das Programm hier sehr gut. Die Spieler und Coaches sind super.“ Der 23-jährige Defense Tackle ist 1,92 m groß und wiegt 125 kg. Defense Coordinator Frank Hoffmeister über ihn: „Niklas ist natürlich eine große Verstärkung für uns. Durch seine physischen Attribute kann er in der gegnerischen Offense guten Schaden anrichten. Bei seiner Größe und mit der GFL-Erfahrung wird er uns gut unterstützen.“

Außerdem kommt vom direkten Ligakonkurenten Remscheid Amboss ein weiterer Defense Tackle nach Langenfeld. Der 25-jährige Eren Tastan kann mit 109 kg und 1,78 m Körpergröße zwar nicht auf die Maße von Niklas zurückgreifen, macht dies allerdings durch seine Energie und Mentalität wett. „Eren zeichnet sich durch seine aggressive Spielweise aus. Er ist schnell und agil und macht damit der gegnerischen Offense Line Probleme“, erklärt Hoffmeister. Eren erklärt seinen Wechel mit dem Teamgeist der Longhorns: „Ich fühle mich hier wohl. Der Spirit ist unglaublich. Mit diesem Team will ich in die GFL2 aufsteigen. Und auf dem Weg dahin ein Paar Hintern versohlen.“

Quelle: LONGHORNS

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s