Frogs U19 weiter ungeschlagen

Gepostet am


Die Verteidigung der U19 Frogs ließen gegen die Mustangs keine Punkte zu
Auch im vierten Game der Saison konnte die Neusser U19 aufgrund verletzungs- bedingter Ausfälle wieder nicht mit der Starting O-Line-Besetzung antreten. So mussten auch diesmal zwei Liner ersetzt werden, Daniel Sander erneut auf der Position des Tight End aushelfen und darüber hinaus der erfahrene Center Marco Kalaitzis durch den Rookie David Jurinka vertreten werden.

Nachdem sich die Neusser Offense im ersten Viertel gegen die Gäste aus dem Sauerland durch Regelverstöße selbst das Leben schwer machte, konnte im Gegensatz dazu die Defense von Beginn an eine gute, konstante Leistung abrufen und ließ die Mustangs nicht davon galoppieren. So gelang es dann auch der Neusser Defense per Safety die ersten 2 Punkte aufs Board zu zwingen, nachdem sie die Mustangs nicht aus deren Endzone entkommen ließen.

Im zweiten Viertel fand dann auch der Angriff der Neusser unter anderem durch Runs des RB Philip Kocur immer mehr ins Spiel und brachte durch einen sehenswerten 35 Yard TD Run von Thomas Becker, der dabei an der kompletten Defense der Gegner vorbei zog, weitere 6 Punkte aufs Board. Auch David Jurinka überwand die Anlauf- schwierigkeiten und leistete im weiteren Spielverlauf als Center zuverlässig seine Arbeit.

Während des Drive der Gäste ließen die hoch motivierten Defender der Frogs wieder nichts anbrennen und konnten kurz vor Ende der ersten Halbzeit das Angriffsrecht schnell und darüber hinaus in eine günstige Feldposition zurückerobern. Diese Gelegenheit wurde sogleich vom Neusser QB Paul Klein genutzt, indem er kurzerhand selbst den Ball mit einem Run über 20 Yards in die Endzone der Mustangs trug. Beim Zusatzversuch steuerte der Tight End Daniel Sander per Catch nach Pass von Tayo Olawaye 2 weitere Punkte zur 16:0 Führung der Neusser hinzu.

Nach der Halbzeitpause bäumten sich die Gäste noch einmal auf und wollten sich offensichtlich nicht so ohne weiteres geschlagen geben. Im weiteren Verlauf des Spiels zeigte sich die Moral der Mustangs ungebrochen und die Frogs brachten die gegne- rische Offense zusätzlich, mit Sammeln von Strafen durch individuelle Fehler, gefährlich nah an die eigene Endzone. Die Neusser fanden jedoch Anfang des letzten Viertel wieder zurück ins Spiel, noch bevor die Gäste aus dem Sauerland aus der Situation Kapital schlagen konnten.

Initialzündung war ein von Tayo Olawaye konsequent, kraftvoll vorgetragener 30 Yard Run, der erst kurz vor die Endzone der Mustangs gestoppt werden konnte. Schon im nächsten Versuch wurde der Ball dann von Marvin „Browny The Tank“ Bretschneider nicht minder konsequent und kraftvoll über die letzten 10 Yards zu einem TD für weitere 6 Punkte in die Endzone der Mustangs verfrachtet. Die Führung der Neusser konnte Tobias Piplak dann per Catch im Zusatzversuch nach Pass von Tayo Olawaye um 2 Punkte zum Stand von 24:0 ausbauen.

Beim darauf folgenden Drive der Neusser konnte Tayo Olawaye einen tiefen Pass auf Receiver Merlin Müller-Alpers anbringen, der mit einem Run after Catch über gut 40 Yards den vierten Touch Down für die Neusser U19 markierte. Beim Zusatzversuch bediente Tayo Olawaye diesmal den Kicker Paul Klein mit einem Pass in die Endzone, der 2 weitere Punkte zum Endstand von 32:0 aufs Board brachte.

Auch wenn sich einige Dinge noch verbessern lassen, so HC Arno Hubrach, da sind die Assistent-Coaches Frank Riedel und Frank Altenrath sicher gleicher Meinung, können wir mit der Leistung der Jungs sehr zufrieden sein.

Im Namen des Teams möchte ich mich beim Management und der Organisation rund ums Spiel für die freundliche Unterstützung bedanken. Ein Dank geht auch an die Crew der Referees rund um White Hat Venske, die an diesem Gameday beide Teams souverän mit Augenmaß und Fingerspitzengefühl durch das Spiel geführt haben.

Quelle: FROGS

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s